Conteúdo com a tag kmu .

Handlungsempfehlung zur Definition einer IT-Strategie für KMU

Im Zeitalter der Digitalisierung wird auch die IT-Strategie für KMU als Steuerungsinstru-ment immer wichtiger. Die IT fliesst heutzutage stärker den je in die Kernprozesse eines Unternehmens hinein, wodurch die Wertschöpfung direkt beeinflusst wird. Innerhalb eines KMU fehlen jedoch oft die Zeit und Ressourcen für eine umfassende IT-Planung. Anhand der Herleitung der Theorie, der Erläuterung der gängigen Frameworks und Vorgehensmo-delle, sowie praktischer Erfahrungen in Form von Interviews ergibt sich ein für KMU zuge-schnittener Leitfaden. Der Leitfaden soll kleinere und mittlere Unternehmen bei der Um-setzung einer IT-Strategie effizient unterstützen.

Master-Thesis als pdf: auf Anfrage

Abstract als PDF: Download
 
13.09.2019 | kmu , it , informatik , leitfaden , it-strategie
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Christian Brem
Stefan Stoeckler
07.06.2019
 
Média (0 Votos)


Strategische Personalentwicklung in KMU-Netzwerken – Entwicklung von Unternehmens-übergreifenden Lösungen des Talentmanagement-MENTS in der IT

Die Entwicklung von humanen und sozialen Ressourcen ist zum einen eine wesentliche Stell-grösse für Unternehmen zur Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in einem dynamischen und komplexen Umfeld. Zum anderen sind insbesondere Beschäftigte in Berufen mit einer geringen Halbwertszeit des Wissens auf die stetige Entwicklung ihres Wissens und Könnens angewie-sen. Angesichts ihrer Grösse und ihrer finanziellen Spielräume ist es für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine grosse Herausforderung, die Balance zwischen der gewinnbringen-den Nutzung sowie einer Erneuerung von Wissen und Können der Mitarbeitenden zu gewähr-leisten. Eine umfassende, strategieorientierte Personalentwicklung (PE) scheitert oftmals an der Heterogenität des PE-Bedarfs sowie an begrenzten finanziellen Möglichkeiten. Im Vergleich zu Grossunternehmen sind nicht nur die Möglichkeiten begrenzt, benötigte Kompetenzen ausrei-chend zu fördern. Auch drohen sich beschränkte Möglichkeiten in der Personalförderung zum Attraktivitätsnachteil auszuwachsen.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
27.02.2018 | personalentwicklung , kmu , unternehmensnetzwerke , talentmanagement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Sibylle Olbert
Sibylle Olbert, Abdullah Redzepi, Roger Martin, Alexandra Cloots
01.07.2015
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

IT Security Ansätze in Industrie 4.0 für KMU

Begriff Industrie 4.0 drang erstmals im Jahr 2011 an die Öffentlich-keit. Kaum ein anderes Thema ist in den vergangenen Jahren in der Industriebranche so oft diskutiert worden. Industrie 4.0 ver-spricht immense Vorteile durch die Integration und Automatisie-rung über die Prozessgrenzen hinweg. Die dazu nötige IT-Durch-dringung und Vernetzung der Anlagen bringt hohe Risiken mit sich. Es gibt bereits viele Ansätze und Rahmenwerke über IT-Security. Es handeln sich dabei um umfangreiche und aufwendige Werke. Für KMU stellt sich die Frage, ob die nötigen Ressourcen vorhanden sind, um diese Werke vollumfänglich umzusetzen. Die Bachelorarbeit untersucht nun diese Ansätze und ihre Massnah-men auf KMU-Tauglichkeit.

Abstract als PDF: Download
 
30.01.2018 | kmu , industrie 4.0 , it security
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Raffael Wettach
Christian Thiel
6.8.2017
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Konzipierung eines Kennzahlensystems sowie einer Kostenrechnung zur Steuerung eines KMU

Weil einem KMU aus der Energieversorgungsbranche eine detaillierte Übersicht über die im Betrieb anfallenden Kosten und damit einhergehend ein entsprechendes Instrument zur Unternehmenssteuerung fehlt, möchte es eine Kostenrechnung sowie ein Kennzahlensystem im Unternehmen einführen. Dazu wird eine Kostenartenrechnung sowie ein Betriebsabrechnungsbogen, der die Kostenstellen sowie die Kostenträger enthält, erstellt, sowie ein ausgewogenes Kennzahlensystem erarbeitet. Diesen beiden Konzepten gehen eine fundierte Recherche im theoretischen Bereich, qualitative Interviews sowie eine Ist-Analyse der relevanten Unternehmensbereiche voraus. Die Kostenrechnung zeigt alle Kosten auf Stufe Kostenstellen sowie auf Stufe Kostenträger und das Kennzahlensystem bietet zahlreiche Kennzahlen zur Überprüfung aller wichtigen Unternehmensbereiche.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | kmu , kennzahlensystem , unternehmenssteuerung , kostenrechnung , betriebliches
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Lisa Palazzesi
Oliver Christ
23.7.2017
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Big Data Analytics für produktionsorientierte KMU

Big Data (BD) hat im Zuge der Digitalisierung unumstritten an Bedeutung gewonnen, dies inbesondere bei Grossunternehmen. BD liefert zunehmend die Grundlage für strategische und opera-tive Entscheidungen. Allerdings fällt es vielen KMU schwer, Auf-wand und Nutzen von BD abzuschätzen. Unzureichende interne Ressourcen und fehlendes fachliches bzw. technisches Knowhow aber auch Schwierigkeiten bei der Erstellung eines Bu-siness Cases sind, nebst Bedenken bezüglich Datensicherheit, Vorbehalte gegenüber umfangreichen Datenanalysen. Die Da-ten, der Rohstoff für BD, sind bei den meisten Unternehmen be-reits vorhanden, der Einstieg in eine BD-Strategie und die erfolg-reiche Implementierung und Nutzung von BD bedingt jedoch eine grundlegende Auseinandersetzung mit dem Thema.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | kmu , big data , data analytics , produktionsorientiert
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Roman Loop
Stefan Ott
24.7.2017
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation