Mögliche Flexibilisierung des Basiszinssatzes zur Bewertung von Mehrfamili-enhäuser innerhalb der Raiffeisengruppe

Durch den starken Preisanstieg der Mehrfamilienhäuser in der Schweiz haben die Raiffei-senbanken zunehmend Probleme die Kaufpreise der Liegenschaften zu plausibilisieren. Aktuell verwendet die Raiffeisengruppe einen pauschalen Basiszinssatz, welcher aus einem EK/FK-Modell hergeleitet wird. Dieser Basiszinssatz ist aktuell starr bei 3.5% und bil-det den Markt in gewissen Regionen nicht richtig ab.
Es wurde die Theorie der Herleitung für den Basiszinssatz/Nettozinssatz verfasst und an-schliessend Experteninterviews mit verschiedenen Finanzinstituten und einem Dienstleister für Immobilienbewertung durchgeführt. In einer Zusammenfassung wurden die ver-schiedenen Gespräche analysiert und zusammengetragen.
Aus dieser Analyse wurden entsprechende Handlungsempfehlungen für die Raiffeisengruppe zur Flexibilisierung des Basiszinssatzes verfasst.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | immobilienbewertung , raiffeisenbank , mehrfamilienhaus , ertragswert
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Benjamin Thurnherr, Robert Vögeli
Heinz Lanz
2018
 
Média (0 Votos)


Entwicklung eines nach Nutzen segmentierten Scoring-Modells für die strategische Steuerung eines Immobilien-Portfolios

Aufgrund der Heterogenität von Immobilien (Lage, Bausubstanz, Nutzungsart etc.) ist es im
Gegensatz zu anderen Anlageklassen nicht möglich, ein Immobilienportfolio ausschliesslich
nach quantitativen Rendite- und Risikozahlen zu steuern. Erschwerend hinzu kommt,
dass institutionelle Investoren häufig grosse Portfolios mit sehr zahlreichen Objekten besitzen,
wo es dem Portfolio Manager aus praktischen Gründen nicht möglich ist, jede Immobilie
detailliert betrachten zu können. Aus diesem Grund wird ein vereinfachender und systematischer
Prozess benötigt, welcher es ermöglicht, Potentiale und Risiken frühzeitig zu
erkennen um damit das Portfolio aktiv bewirtschaften zu können. Dafür bietet sich das Scoring-
Modell als Instrument zur systematischen Erfassung, Analyse und Vergleichbarkeit von
Immobilienbeständen an.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | scoring-modell , portfolio-management , immobilie
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Cornelia Stähli
Alex Widmer
2018
 
Média (0 Votos)


Analyse und Strategische Neuausrichtung eines Portfolios

Die Arbeit zeigt das systematische Vorgehen bei Liegenschaften die zustandsbedingt Vermietungs- und Nutzungsprobleme aufweisen. Welche Einflussgrössen müssen in die Betrachtung sowie Analyse miteinbezogen werden und welche Alternativnutzungen sind vorhanden. Anhand eines Portfolios werden die Vorgehensweise und der Aufbau für eine Neuausrichtung erklärt und verdeutlicht.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | bewertung , strategische analyse , neuausrichtung , portfolio management , nutzungsprobleme
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Hakan Solak
Heinz Lanz
2018
 
Média (0 Votos)


Ohne Immobilien-Projektentwicklung keine Architektur

Ein fundiertes Fachwissen und eine ausgereifte Strategie können Ihnen bei der Abwicklung von Immobilien-Projektentwicklungen einen wertvollen Wettbewerbsvorteil ver-schaffen.
In der Schweiz gibt es für die Immobilien-Projektentwicklung immer noch kein vorbildliches Sachbuch aus der Praxis für die Praxis. Unsere Masterthesis vermittelt erstmals umfassend die wichtigsten Aspekte einer Projektentwicklung von Wohnimmobilien in der Schweiz.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | wettbewerbsfähigkeit , agiles projektmanagement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Remo Fässler, Marcel Graf, Andreas Zäch
Jürg Messmer
2018
 
Média (0 Votos)


Lancierung einer Unternehmung für Immobilienbewertungen

Mit der MAS-Arbeit wird die Grundlage für die Lancierung einer Immobilienbewertungs-
Unternehmung geschaffen. Die Arbeit ist in drei Hauptteile strukturiert: Im ersten Teil wird
die Konkurrenz analysiert. Im zweiten Teil werden die gewonnenen Erkenntnisse im
Businessplan angewendet. Die praktische Umsetzung im dritten Teil soll die erfolgreiche
Marktinitiierung ermöglichen. Schwerpunkt der Umsetzung bildet das erarbeitete Excel-
Bewertungs-Tool.
Die NM Immobilienbewertung GmbH wird mit einem Stammkapital von CHF 50'000
gegründet. Mit Firmensitz in Luzern wird die Geschäftstätigkeit per 03.01.2019 aufgenommen.
Ziel ist es, sich in der Immobilienbewertung zu spezialisieren und mittel- bis
langfristig eine führende Position im Marktgebiet Zentralschweiz zu erreichen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | konkurrenzanalyse , businessplan , immobilienbewertung , excel-bewertungs-tool , nm immobilienbewertung , gmbh
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Nadine von Rotz, Michel Egger
Heinz Lanz
2018
 
Média (0 Votos)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation