Jugend und Pornografie - Handlungsoptionen für die Sozialpädagogik in stationären Einrichtungen

Die Arbeit beschreibt das Nutzungsverhalten von pornografischen Medien der Jugendlichen aus der Schweiz und der Handlungsoptionen der Sozialpädagogik in stationären Einrichtungen, sodass die Jugendlichen bestmöglich in ihrer sexuellen Sozialisation und in ihrer Mediennutzung gefördert werden.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | sexualpädagogik , sexualität , jugend , internet , soziale arbeit , pornografie , medienpädagogik , methoden , stationäre einrichtunge
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Stauber Virginia
Selina Ingold
18.03.2020
 
Média (0 Votos)


Normalisierung durch sozialpädagogische Unterstützung – Es wird normal, verschieden zu sein

Die Arbeit stellt das Normalisierungsprinzip in den Zusammenhang mit geistiger Behinderung, der Inklusionsdebatte und den modernen sozialpädagogischen Konzepten der Sozialraumorientierung und Lebensweltorientierung. Dabei wird festgestellt, dass in der professionellen Sozialpädagogik Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um die Lebensumstände von geistig behinderten Menschen zu normalisieren.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | sozialpädagogik , soziale arbeit , sozialraumorientierung , lebensweltorientierung , geistige behinderung , inklusion , normalität , normalisierungsprinzip
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Staub Sandra
Stefan Ribler
18.03.2020
 
Média (0 Votos)


Stigmatisierung und Macht

Die Arbeit beschreibt, welche machtvollen gesellschaftlichen Bedingungen die Entstehung und Reproduktion von Stigmatisierungsprozessen beeinflussen. Dadurch wird deutlich, welche Funktion Stigmatisierung für mächtige Gruppen erfüllt und wie aufgrund dessen Lebenslagen für gewisse Personengruppen erzeugt werden, welche von sozialer Ausgrenzung geprägt sind.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | stigmatisierung , soziale arbeit , soziale ausgrenzung , macht
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Spescha Melanie
Rudi Maier
18.03.2020
 
Média (0 Votos)


Resilienz – ein Thema für die Schulsozialarbeit?

Die vorliegende Bachelorarbeit untersucht die Fragestellungen, ob und inwiefern die Resilienz von Schülerinnen und Schülern durch die Schulsozialarbeit gefördert werden kann. Genauer wird die Schulsozialarbeit der Schweiz und die Methode der Lebensweltorientierung am Beispiel von der Schulsozialarbeit in Deutschland untersucht.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | soziale arbeit , lebensweltorientierung , resilienz , schulsozialarbeit
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Schwizer Carol
Rudi Maier
18.03.2020
 
Média (0 Votos)


Gewaltfreie Erziehung

Die Arbeit soll eine Grundlage zur Thematik gewaltfreien Erziehung bieten und beschreibt, wie die Soziale Arbeit Eltern in der Schweiz darin unterstützen kann ihre Kinder gewaltfrei zu erziehen.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | kindheit , soziale arbeit , erziehung , gewalt , familie , kindesschutz
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Schwab Christina
Sabine Makowka
18.03.2020
 
Média (0 Votos)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation