Pular para o conteúdo

Forschungsberichte

Übersicht über die Forschungsberichte der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

Das «m» im BGM: immer noch klein ...

Eine Untersuchung des Instituts für Qualitätsmanagement und Angewandte Betriebswirtschaft der FH St.Gallen zeigt, wie viel «Management» im Betrieblichen Gesundheitsmanagement steckt. Fazit: Management- Skills werden in KMU kleingeschrieben.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
21.10.2016 | betriebliches gesundheitsmanagement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Markus Grutsch
Markus Grutsch
08.11.2013
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Wohlbefinden stärkt die Selbstkompetenz der Mitarbeitenden

Die bestehenden Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) spiegeln klassische Themen der Gesundheit und der Prävention wider. Themen um das Wohlbefinden allerdings haben Aufholbedarf. Die Schlüsselfiguren dabei sind jeweils die Vorgesetzten mit ihrem Führungsverhalten.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
21.10.2016 | gesundheitsförderung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Markus Grutsch
Markus Grutsch
11.11.2013
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Freiwilligen-Gewinnung als zentrale Herausforderung

Die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons St. Gallen (GGK) führte im Herbst 2012 in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Gallen eine Umfrage bei den gemeinnützigen Organisationen im Kanton St. Gallen durch. Als besonders schwierig stellt sich für die Befragten die Herausforderung dar, die bestehenden Mitgliederzahlen aufrechtzuerhalten sowie frische und motivierte Kräfte zu finden.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
21.10.2016 | organisation , gemeinnützig
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Lukas Scherer
Lukas Scherer
01.01.2013
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Neue Bedürfnisse

Managementstufe Das Kader will individuell geschult werden und achtet dabei auf seine Work-Life-Balance. Das zeigt eine Studie der Fachhochschule St. Gallen.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
21.10.2016 | work live balance
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Lukas Scherer
Lukas Scherer
20.08.2013
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Die Einwohner sind das Kapital der Gemeinde

Die Einwohnerinnen und Einwohner erwarten von der Gemeinde eine kundenorientierte Aus richtung der Leistungserbringung. Das Institut für Qualitätsmanagement und angewandte Betriebswirtschaft der Fachhochschule St. Gallen hat zusammen mit Gemeindepräsidenten ein Analyseinstrument entwickelt, mit dem die Zufriedenheit sowie die Anliegen der Einwoh - nerinnen und Einwohner evaluiert werden können.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
21.10.2016 | gemeinde , kapital
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Daniel Jordan
Daniel Jordan
07.08.2013
 
Média (0 Votos)


Sem comentários ainda. Seja o primeiro.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation