Zum Inhalt wechseln

Master-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Inhalte mit dem Schlagwort soziale arbeit .

Neuro Change im Sozialdienst Motivation, Leistung und Glück in Veränderungsprozessen

Über Wandel wird täglich gesprochen und er betrifft die gesamte Menschheit – der rasante Wandel im Zuge der Globalisierung, die zahlreichen technologischen Neuerungen, ein Virus, der Veränderung von jetzt auf gleich impliziert. Aber wie gelingt der Wandel im menschlichen Arbeitsalltag? Die vorliegende Arbeit spürt den Kontinuitäten nach, inwieweit Menschen erfolgreich durch Change-Prozesse in ihrem Arbeitsumfeld begleitet werden können, dabei glücklich und motiviert sind und was Führungspersonen dazu beitragen können. Mittels einer Online Umfrage wurde empirisch untersucht, ob ein Zusammenhang zwischen hirngerechter Führung und dem Glücksempfinden von Arbeitnehmenden besteht. Das Ergebnis der Untersuchung wurde auf das Erfahrungswissen im Kontext des Change-Managements übertragen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
04.12.2020 | soziale arbeit , change-management , motivation , change-prozess , neuroleadership , glück , neurowisssenschaft , neurowissenschaft , gehirn
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Simone Boll
Matthias Küffer
05.05.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Soziale und berufliche Integration von jugendlichen Flüchtlingen

Soziale und berufliche Integration von jugendlichen Flüchtlingen

Seit dem Flüchtlingssommer 2015 ist das Thema der Integration allgegenwärtig. Auch in der Schweiz beschäftigt man sich intensiv mit der Aufgabe der Integration von Asylsuchenden. Jugendliche Flüchtlinge, die unbegleitet in die Schweiz kommen, haben aufgrund ihrer hohen Bleibewahrscheinlichkeit ein besonderes Interesse an Teilhabe an der Aufnahmegesellschaft. Es zeigt sich jedoch, dass die soziale und berufliche Integration von jungen Geflüchteten ein langwieriger, komplexer Prozess ist. In der vorliegenden Arbeit wird die Integrationstheorie von H. Esser vorgestellt und anschliessend werden Herausforderungen und Problemfelder des Integrationsprozesses von jugendlichen Flüchtlingen aufgezeigt. Es wird ana-lysiert, wo beziehungsweise wie die Soziale Arbeit Unterstützung leisten kann.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
19.11.2019 | soziale arbeit , sozialpolitik , integration , flüchtling , asylpolitik
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Franziska Rohrer
Gabi Hahn
27. Mai 2019
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation