Zum Inhalt wechseln

Master-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Strategische Ausrichtung der Ambulanten Psychiatrischen Dienste (APD) des Kantons Zug im Rahmen der psychiatrischen Versorgungsplanung des Psychiatriekonkordats Schwyz, Uri und Zug

Die Fortführung der bisherigen strategischen Ausrichtung der Ambulanten Psychiatrischen Dienste des Kantons Zug birgt die Gefahr einer anhaltend degressiven Entwicklung in sich. Mit Hilfe des NPO*STAR-Navigators (Lombriser & Forrer, 2009) werden zunächst die aktuelle Situation der Organisation sowie die zukünftigen Umweltentwicklungen (Ausblick) unter Beibehalt der bisherigen Strategie untersucht. Basierend auf Vision, strategischen Themen und strategischem Spielfeld werden strategische Alternativen entwickelt und anhand von Modellrechnung, Bewertung sowie Auswahl die strategischen Ziele und Stossrichtungen definiert. Mit Blick auf die Versorgungsplanung des Psychiatriekonkordats empfiehlt sich der Ausbau der bestehenden Angebote mit Konzentration auf die wachstumsstarken Kundensegmente bei Erhalt garantierter Kernleistungen und spezialisierter Dienstleistungen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
31.10.2012 | strategische ausrichtung , psychiatrische versorgungsplanung , strategische alternativen , strategische stossrichtungen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Sabine Leisinger
Lukas Scherer
23.10.2012
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Verschiedene Lösungsansätze zur langfristigen Bindung der Spezialisten in einer Dienstleistungsorganisation

Die Bindung von Spezialisten ist für Expertenorganisationen von vitaler Bedeutung und stellt zugleich eine Herausforderung für die Führungskräfte dar. Ihre Führungsqualität hat dabei eine entscheidende Rolle, denn sie steht in direktem Zusammenhang mit der Bindung des Spezialisten an die Organisation. Die validierten Arbeitshypothesen, welche eine Kausalbeziehung zwischen Bindung und ausgewählten Einflussfaktoren der Führungsqualität aufweisen, dienen als Grundlage für die Lösungssuche. Aus den signifikanten Erkenntnissen der Situationsanalyse, welche Problemfelder der Führungsqualitäten der obersten Kaderstufe ermittelt, werden anhand eines eigens entwickelten Ursache-Wirkungs-Modells die Hand-lungsfelder Kommunikation und Führungsverhalten abgeleitet. Die Lösungsansätze beabsichtigen eine Verbesserung der Führungsqualität, was zu einer langfristigen Bindung führen kann.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
31.10.2012 | bindung , spezialisten , führungsqualität , ursache-wirkungsmodell
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Ricardo Igelsias
Lukas Scherer
12.10.2012
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Vom Softwareentwickler zum Dienstleister – Strukturelle Ausrichtung der VRSG- Organisation auf Dienstleistungserbringung

Die VRSG, ein IT-Dienstleister für öffentliche Verwaltungen, stellt ihren Kunden ihre Softwareprodukte überwiegend als Software-Services zur Verfügung. Die zunehmende Vernetzung von Lösungen und Kunden-Organisationen stellt die VRSG vor die Herausforderung schneller und agiler am Markt agieren zu können. Die bestehende Primärstruktur der VRSG Organisation ist heute eher nach funktionalen Objekten einer IT Abteilung gegliedert. Durch eine Anpassung der Organisationstruktur, die die Produkte und Dienstleistungen stärker in den Vordergrund stellt, sollte es der VRSG möglich sein, die bereichsübergreifende Zusammenarbeit weiter zu verbessern und so ihre Dienstleistungskompetenz in den Bereichen Innovation, Effizienz und Effektivität, für Kunden sichtbar zu verbessern.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
31.10.2012 | organisation , struktur , dienstleistungen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Heinz Humbel
Lukas Scherer
25.10.2012
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Strategieentwicklung für ein Hotel:Analyse, Ausblick, Strategische Alternativen

Nach Eigentümerwechsel und wesentlichen Veränderungen im Marktumfeld sollte ein Strategieworkshop durchgeführt werden. Zur besseren Erläuterung der Kennzahlen, wurden diese zunächst allgemein und schließlich auch branchenspezifisch erläutert. Außerdem wurde die Anwendung des Revenue Managements in der Hotellerie erläutert. Der praktische Teil der Arbeit stützt sich bei der Durchführung des Workshops auf den KMU*STAR-Navigator. Die darin enthaltenen Schritte zur Situationsanalyse, Ausblick und Strategieentwicklung wurden dargestellt; die Umsetzung und das Controlling sind nicht Bestandteil der Arbeit. Als Ergebnis wurde festgestellt, dass die Anwendung des ausgewählten Navigators als äußerst sinnvoll erachtet wird. Ferner wurde die strategische Neuausrichtung als realistische Zukunftsoption definiert und die Umsetzung beschlossen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
 
31.10.2012 | kmu , management , strategisches management , nachhaltige unternehmensentwicklung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Wolf Baenkler
Lukas Scherer
25.10.2012
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Praktische Umsetzung der BSC

Die Balanced Scorecard (BSC) ist Dreh- und Angelpunkt einer zeitgemässen Strategieumsetzung und Strategieadjustierung. In der immer rasanter werdenden Geschäftswelt ist es auch für klein- und mittelgrosse Betriebe von enormer Wichtigkeit zu erkennen, wenn die Strategieumsetzung nicht greift und durch dies dadurch Gewinnchancen verloren gehen. In der generischen Aufarbeitung der BSC war die Anforderung, ein BSC-Tool („BSC-ktrain") zu entwickeln, das praxisnah für kleine und mittlere Betriebe geeignet ist. Besonderer Wert wurde auf die Strategielogik (Ursache-Wirkungslogik der Strategie, angelehnt an die Erfolgslogik von Waibel und Käppelin) gelegt, in der sich Indikatoren und Massnahmen erkennen lassen, um somit optimal auf Veränderungen der Marktsituation reagieren zu können. Zum Aufzeigen der Praxisnähe wurde das Tool in einem KMU angewandt und deren Implementierung vorangetrieben.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
31.10.2012 | projektmanagement , kmu , balanced-scorecard , management
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Marc Aeberhardt
Lukas Scherer
26.10.2012
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation