Zum Inhalt wechseln

Master-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Was macht Eschlikon stark?

Mittels einer Standortanalyse wurde die ländliche Gemeinde Eschlikon im Hinterthurgau bezüglich Standortqualität und einem Grossbauprojekt „Lindenacker“ untersucht. Aufgrund anhaltender starker Bautätigkeit wird Eschlikon auch in Zukunft überdurchschnittlich wachsen. Die Untersuchungsergebnisse wurden mit Mitbewerbergemeinden verglichen und in einer SWOT-Analyse zusammengefasst. Positive Standortfaktoren sind die gute Erreichbarkeit, die Sozialstruktur oder das Bildungsangebot der Gemeinde. Negativ zu nennen sind die geringen Einkaufsmöglichkeiten, die starke Verkehrsbelastung sowie die zukünftigen Infrastrukturinvestitionen. Ein spezieller Einfluss kann die aktuelle Umsetzung des Raumplanungsgesetzes haben, wodurch Eschlikon schlechter wegkommen würde als andere umliegende Gemeinden. Für die Investoren des Lindenackers und die Gemeinde Eschlikon wurden Handlungsempfehlungen ausgearbeitet.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
24.04.2017 | standortwahl , standortfaktoren , standortmarketing , gemeindeentwicklung , immobilienmarkt
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Bruno Buchmann, Christof Keller, René Stolz
José Gomez
2016
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation