Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Rückstellungen in Krisenzeiten nach IFRS bei kotierten Schweizer Gesellschaften – eine empirische Untersuchung

Die Jahresrechnung ist für die Anspruchsgruppen eines Unternehmens das wichtigste Informationsmittel zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation. Die Finanzberichterstattung wird allerdings nicht nur vom Preis- und Mengengerüst der Wertschöpfungsaktivitäten des Unternehmens determiniert, sondern kann auch bewusst durch bilanzpolitische Massnahmen des Managements beeinflusst werden. Dabei bieten Gesetze und Rechnungslegungsstandards besonders bei der Passivierung von Rückstellungen Wahlrechte und Ermessensspielräume. Rückstellungen werden von den IFRS als besondere Art von Schuld definiert, die hinsichtlich ihrer Fälligkeit und ihrer Höhe noch ungewiss sind. Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Ungewissheit besonders in Zeiten mit abnehmender Wirtschaftsleistung ausgenutzt wurde, um durch die Bildung von Rückstellungen den Verlust zu vergrössern und Reserven für die Zukunft zu bilden.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
17.07.2015 | jahresrechnung , finanzbericht , rechnungslegungsstandards , rückstellung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Michael Britt
Marco Gehrig
27. Juni 2014
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation