Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Risikoprofilierung von Anlagekunden unter Einbezug der Behavioral Finance

Ziel der vorliegenden Masterarbeit war es, herauszufinden, wie Schweizer Banken hinsichtlich mit den durch die Behavioral Finance getriebenen Entwicklungen umgehen und wie Aspekte dieser Theorie in der Risikoprofilierung von Anlagekunden berücksichtigt werden können. Mit Hilfe von qualitativen Tiefeninterviews wurden insgesamt acht ausgewiesene Experten zu der Thematik befragt. Dabei zeigt sich einerseits, dass die Banken die Entwicklungen in diesem Bereich wahrnehmen und sich den möglichen psychologischen Fallen im Rahmen der Risikoprofilierung bewusst sind. Weiter konnten vier Handlungsfelder identifiziert werden, woraus praktische Handlungsansätze für Banken abgeleitet werden konnten. Die Arbeit richtet sich an Studierende, Interessierte sowie in diesem Fachbereich tätige Personen.

Abstract als PDF: Download
 
06.11.2018 | behavioral finance , anlageberatung , anlagegeschäft , risiko , risikoprofilierung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Riccardo Galli
Ernesto Turnes
06.07.2018
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation