Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Nachfolgeprozess von Schweizer KMU mit stark personenbezogenen Geschäftsmodellen

Der Nachfolgeprozess von KMU mit stark personenbezogenen Geschäftsmodellen, die stark vertrauensabhängige Dienstleistungen erbringen, kann sich schwierig gestalten. Die Kundenbeziehungen hängen von einer Schlüsselperson ab und haben einen grossen Einfluss auf den Unternehmenswert. Aufgrund der notwendigen Vertrauensbe-ziehung zwischen der Kundschaft und der oder dem Dienstleistungserbringenden können die Beziehungen nicht ohne weiteres an eine andere Person übergeben werden. Diese Abhängig-keit wirkt sich negativ auf die Nachfolgefähigkeit eines Geschäftsmodells aus, die es im Zuge des Nachfolgeprozesses zu optimieren gilt, damit das Unternehmen verkauft werden kann. Gleichzeitig gibt es noch weitere Aspekte zu beachten, die in der vorliegenden Master Thesis umschrieben sind.
Verfasserin:

Abstract als PDF: Download
 
19.11.2019 | nachfolgeregelung , nachfolgeprozess , stark personenbezogenes geschäftsmodell
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Geraldine Pellet
Stefan Nertinger
05.07.2019
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation