Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Der Einfluss von Einkaufsmotivationen und Einkaufserlebnissen auf das Employer Brand Equity

Aufgrund der Angebotsknappheit auf dem Arbeitsmarkt, gewinnt das Thema Employer Brand Equity in Forschung und Praxis an Bedeutung. Diese Arbeit untersucht die Einflussgrössen des Employer Brand Equity für Einzelhandelsunternehmen. Dabei wurde der Einfluss persönlicher Einkaufsmotivationen und wahrgenommener Einkaufserlebnisse auf das Employer Brand Equity untersucht. Die Arbeit fokussiert sich dabei auf persönliche Einkaufsmotivationen und wahrgenommene Einkaufserlebnisse. Während die Literatur klassische Rekrutierungswerbung und Mundpropaganda als Einflussgrössen des Employer Brand Equity identifizierte, kann auf Grundlage dieser Arbeit, eine weitere Einflussgrösse ergänzt werden. Die Ergebnisse deuten auf einen Einfluss wahrgenommener Einkaufserlebnisse auf das Employer Brand Equity hin. Gleichzeitig haben intrapersonelle Faktoren in Form persönlicher Einkaufsmotivationen keine Auswirkungen auf das Employer Brand Equity.

Abstract als PDF: Download
 
06.11.2018 | employer brand equity , einkaufsmotivationen , einkaufserlebnisse
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Daniel Schneller
Benjamin vonWalter
06.07.2018
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation