Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Auswirkungen des Einkaufserlebnisses auf den Employer-Brand-Equity im Detailhandel – eine empirische Untersuchung

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sowie der veränderten Arbeitsmärkte in der Schweiz könnte sich der Kampf der Unternehmen um geeignete Kandidaten weiter verschärfen. Damit sie auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich sind, müssen Arbeitgeber nicht nur bekannt sein, sondern auch über ein Image verfügen, dass sich positiv von jenem anderer Firmen abhebt. In der Forschung wurden bereits Massnahmen wie z. B. Publicity oder Mundpropaganda definiert, die sich positiv auf den Employer-Brand-Equity auswirken. Die Studie untersuchte verschiedene Determinanten des Einkaufserlebnisses als weitere Alternative, den Employer-Brand-Equity und in einem weiteren Schritt die Bewerbungsabsicht positiv zu beeinflussen, und konnte diese Theorie bestätigen.

Abstract als PDF: Download
 
06.11.2018 | employer-brand-equity , einkaufserlebnis , employer-branding
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Corinna Frei
Benjamin vonWalter
06.07.2918
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation