Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Anwendung des Resilienzkonzept bei der Entwicklung von Führungskräften

Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit, hat aufgrund der steigenden Dynamik und Komplexität der Wirtschaftswelt immer mehr an Bedeutung gewonnen. Der Druck auf Führungskräfte ist gestiegen. Es wird immer eine grössere Flexibilität und eine bessere Leistung erwartet. Viele Menschen lassen sich von solchen Ereignissen aus der Bahn werfen. Andere können gut mit diesem Druck umgehen. Sie lernen sogar daraus und können daran wachsen. Diese Personen werden als resilient beschrieben. Resiliente Führungskräfte haben einen positiven Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit und die Gesundheit der Mitarbeitenden. Mit ihrem Führungsstil können sie die Mitarbeiterfluktuation und die Fehltage in einem Unternehmen reduzieren. Aufgrund dessen wird in dieser Arbeit erforscht, wie das Konzept der Resilienz in Unternehmen in der Schweiz angewendet wird.

Abstract als PDF: Download
 
10.11.2016 | resilienz , betriebliches gesundheitsmanagement (bgm) , resilienzentwicklung , krisenbewältigung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Martin Siegrist
Alexandra Cloots
2016
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation