Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Aktuelle Sicht auf Konzernfinanzierungen

Im Rahmen einer Verantwortlichkeitsklage in der Sache „Nachlassliquidation der Swisscargo Aktiengesellschaft (AG), einer Tochtergesellschaft der Swissair Group“, hat das Schweizerische Bundesgericht sich am 16. Oktober 2014 – zum ersten Mal in der bundesgerichtlichen Rechtsprechung – mit konzerninternen Darlehen auseinandergesetzt und einen wegleitenden Entscheid für die herrschende Lehre und für die Praxis gefällt. Das Urteil ist sicherlich für die vorherrschende Praxis problematisch und die schweizerische Treuhand-Kammer EXPERTsuisse hat mit ihrem Leitfaden unnötigerweise eine noch strengere Auslegung für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auferlegt, trotzdem finden sich in der Praxis auch weiterhin pragmatische Lösungen, wie zum Beispiel die Verrechnung mit Dividenden, für diese Problematik.

Abstract als PDF: Download
 
06.11.2018 | konzernfinanzierung , problematik up- und cross-stream darlehen , konzerninterne darlehen , verbot der einlagerückgewähr , drittvergleich
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Kevin Schudel
Georg Rupf
06.07.2018
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation