דלג לתוכן

Master-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Erstellung der Sourcing Strategie für die IT Infrastruktur Dienste der SFS services AG

Eine IT-Sourcing Strategie wird für grössere Unternehmen an Wichtigkeit gewinnen. Einerseits, da viele Lösungen auf dem Markt heute nur noch als Application Outsourcing erhältlich sind, andererseits da viele IT-Mitarbeiter sich mit Sourcing Verträgen und deren Projekten derzeit noch nicht befasst haben. Eine formale, durch das Management abgenommene IT-Sourcing Strategie bildet hier das Fundament für solche Veränderungen. Eine entsprechende Checkliste soll den Mitarbeitern Hilfestellung geben, um den strategischen Sourcing Prozess, für das Management so vorbereiten zu können, dass die Sinnhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit ausgewiesen wird und somit die optimale Entscheidung für das Unternehmen getroffen werden kann.

Abstract als PDF: Download
 
25.10.2012 | it-sourcing-strategie , change-management , sourcing-treiber
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Urs Lüchinger
Stefan Stoeckler
25.10.2012
 
ממוצע (0 הצבעות)


Einführung eines IT-Projektportfoliomanagements bei den Informatikdiensten der Stadt St.Gallen

Projektportfoliomanagement wird in der Literatur auf vielfache Weise beschrieben, es gibt jedoch keine standardisierte Vorgehensmethodik. Anhand einer Befragung von sechs Organisationen wird aufgezeigt, wie ausgewählte Themen aus der Theorie in der Praxis angewendet werden. Unter Berücksichtigung gegebener Rahmenbedingungen und mit den Erkenntnissen aus Theorie und Praxis werden für die Informatikdienste der Stadt St. Gallen Lösungen und Handlungsempfehlungen zur Einführung eines für sie effektiven und effizienten Projektportfoliomanagements aufgezeigt. Es wird dargelegt, welche Kern-, Management- und Supportprozesse zu implementieren sind, wo das Projektportfoliomanagement organisatorisch eingegliedert werden kann und dass Management-Attention, etabliertes Projektmanagement und Mitarbeiterakzeptanz als Voraussetzung gegeben sein müssen.

Abstract als PDF: Download
 
25.10.2012 | strategisches management , it management , it compliance management , informatik , pro-jektmanagement , wirtschaftsin-formatik
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Urs Kofmehl
Stefan Stoeckler
25.10.2012
 
ממוצע (0 הצבעות)


Analyse des Produktdaten-Erfassungs- und Änderungs-Prozesses

4 Jahren hat sich als nicht zufriedenstellend herausgestellt. Zum Teil durch nicht umgesetzte Funktionalität, zum anderen durch die veränderten Randbedingungen. Es wurde eine Prozessanalyse durchgeführt, mit dem Ziel, die Schwachstellen aufzudecken. Als Ergebnis wurde ein Soll-Prozess definiert, der diese Schwachstellen durch gezielte Massnahmen aufhebt. Zu den hauptsächlichen Mängeln Schwachstellen zählen eine zu lange Durchlaufzeit bei Datenänderungen und Doppeleingaben in verschiedene Systeme. Für eine schnellere Durchlaufzeit wird eine Kurzvariante im Prozess vorgesehen. Für die Vermeidung der Doppeleingaben wird eine Umstellung der Systemumgebung und den Bau bzw. Umbau von Schnittstellen zwischen den Systemen vorgeschlagen.

Abstract als PDF: Download
 
25.10.2012 | produktionsmanagement , informatik , unternehmenssoftware
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Alejandro Conesa
Stefan Stoeckler
25.10.2012
 
ממוצע (0 הצבעות)


Businessplan für einen Online-Shop für spanische Delikatessen auf dem deutschen Markt

Ziel der Masterarbeit ist es, die Voraussetzungen und die Realisierbarkeit eines ähnlichen Konzepts zu überprüfen. Anstelle von Tee sollen die spanischen Delikatessen „Jamon iberico de bellota", „Manchego" und hochwertiges Olivenöl über einen Onlineshop deutschlandweit vertrieben werden. Dabei legt der Autor Stefan Werner den Fokus einzig und allein auf den Handel mit privaten Konsumenten, den sogenannten Business-To- Consumer-Bereich (B2C). Die Planung und Entwicklung erfolgt mithilfe des Instruments Businessplan. Die Arbeit ist in deutscher Sprache und gemäß dem Standard der American Psychological Association (APA) verfasst.

Abstract als PDF: Download
 
25.10.2012 | businessplan , online-shop , delikatessen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Stefan Werner
Lukas Scherer
25.10.2012
 
ממוצע (0 הצבעות)


Multikanal-Management in der Schadenversicherung

Kunden setzen heute unterschiedliche Zugangswege zu Versicherern voraus und erwarten bedürfnisorientierte Versicherungslösungen. Daher werden die Produkte der Anbieter im Schweizer Schadenversicherungsmarkt über diverse Vertriebskanäle verkauft. Um im gesättigten Markt den Marktanteil zu halten oder auszubauen, ist für die Versicherer ein ausgewogener, zielgruppenorientierter Vertriebskanalmix unerlässlich. Für die Steuerung der Vertriebskanäle existieren unterschiedliche Ansätze. Bei einem Wettbewerbsansatz stehen die Vertriebskanäle in Konkurrenz zueinander. Prinzipien und Regelungen zum Dienstleistungsangebot, zu den Entschädigungen, zur Wahl der Vertriebskanäle durch die Kunden sowie zur Zusammenarbeitskultur sind elementar, damit die Versicherer die sich aus der Zusammenarbeit mit den Vertriebskanälen ergebenden Potenziale nutzen können.

Abstract als PDF: Download
 
25.10.2012 | marketing , dienstleistungsmanagement , vertrieb
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Daniel Torri
Lukas Scherer
25.10.2012
 
ממוצע (0 הצבעות)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation