Abklärung im Erwachsenenschutz

Diese Bachelorarbeit zeigt auf, wodurch sich ein Zwangskontext in der Sozialen Arbeit, spezifisch in der Abklärung bei der KESB, auszeichnet. Sie thematisiert Aspekte, die für die Sozialarbeitenden hilfreich sind in Bezug darauf, wie eine Abklärung unter den Bedingungen des Zwangskontextes gelingen kann.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
16.03.2020 | soziale arbeit , zwangskontext , kesb , erwachsenenschutz , abklärung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Mecking Anika
Thomas Knill
09.10.2019
 
ממוצע (0 הצבעות)


Wie sich rechtspopulistische Parteien Fremdenfeindlichkeit zunutze machen

Die Arbeit zeigt mittels des Mechanismus der falschen Projektion auf, wie rechtspopulistische Parteien Fremdenfeindlichkeit instrumentalisieren und weshalb und wie sich die Soziale Arbeit mit dem Phänomen des Rechtspopulismus befassen sollte.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
16.03.2020 | globalisierung , soziale arbeit , kapitalismus , demokratie , rassismus , rechtspopulismus , fremdenfeindlichkeit , falsche projektion , desintegration , politische bildung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Marzari Giulia
Maren Schreier
09.10.2019
 
ממוצע (0 הצבעות)


Case Management im Gesundheitswesen

Anhand der Herausforderungen, welche sich in der Begleitung von palliativ erkrankten Menschen stellen, werden die Voraussetzungen für ein effizientes und effektives Case Management erörtert. In der Arbeit liegt der Schwerpunkt auf den Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen des Kantons Graubünden. Es soll aufgezeigt werden, wie das Case Management im Gesundheitszentrum Unterengadin implementiert wurde und welche Voraussetzungen für das Gelingen von Case-Management-Prozessen im Kanton Graubünden notwendig sind.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
16.03.2020 | gesundheitswesen , soziale arbeit , palliative care , case management , sozialpolitik , gesundheitszentrum engiadina bassa , gesundheitspolitik kanton graubünden
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Lorez-Meuli Monika
Martin Mueller
09.10.2019
 
ממוצע (0 הצבעות)


Stigmatisierung in der Sozialen Arbeit

Die hier vorliegende Bachelorarbeit beleuchtet das Stigmatisierungsrisiko von Menschen, die Sozialhilfeleistungen beziehen, anhand unterschiedlicher Perspektiven. Es werden für Fachpersonen der Sozialen Arbeit auf verschiedenen Handlungsebenen Strategien eruiert, die zur Reduktion von Stigmatisierung der Menschen mit Sozialhilfe beitragen können.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
13.03.2020 | stigmatisierung , soziale arbeit , sozialpolitik , sozialhilfe , berufsethik , vorurteile , stereotypen , aktivierungspraxis , reduktion von stigmatisierung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Klaiber Nana Sarah
Sabine Makowka
09.10.2019
 
ממוצע (0 הצבעות)


Soziale und berufliche Deklassierung von Flüchtlingen als kritisches Lebensereignis

Die Arbeit beschreibt, wie der Verlust resp. die Entwertung des akkumulierten Kapitals von hochqualifizierten Flüchtlingen infolge der erzwungenen Migrationsbewegung für sie zu einem kritischen Lebensereignis werden kann und welche Erkenntnisse daraus sich für die Beratung auf einem regionalen Flüchtlingsdienst ableiten lassen.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
13.03.2020 | soziale arbeit , bourdieu , migration , kapital , kritisches lebensereignis
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Huber Marcel
Martin Mueller
09.10.2019
 
ממוצע (0 הצבעות)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation