Ugrás a tartalomhoz

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

A wirtschaftsinformatik cimkéjű tartalom.

Vergleich von Geschäftsmodellen für einen Rechenzentrumbetreiber mit Kundenfokus KMU

Unternehmensinterne Rechenzentren von KMU sind den hohen Anforderungen an die Sicherheit und Verfügbarkeit oft nicht mehr gewachsen. Deshalb lagern KMU ihre IT-Infrastruktur, Anwendungen oder IT-Prozesse vermehrt in ein externes Rechenzentrum aus. In den vergangenen Jahren wurden in der Schweiz immer mehr Rechenzentren gebaut. Rechenzentrumbetreiber müssen sich Gedanken machen, wie sie sich in Zukunft von der Konkurrenz differenzieren können. Ein Bewertungsraster und ein Business Model Canvas in dieser Bachelorarbeit liefern Rechenzentrumbetreibern eine Entscheidungshilfe, um ein innovatives Geschäftsmodell entwickeln zu können.

Abstract als PDF: Download
 
30.01.2018 | wirtschaftsinformatik , geschäftsmodell , cloud-computing , rechenzentrum , sourcing
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Pascal Takacs
Christian Thiel
3.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Überprüfung einer Implementierung der elektronischen Rechnungs-stellung für ein Transportunternehmen

Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt auch der Stellenwert des elektronischen Datenaustausches zwischen verschiedenen Unterneh-men. In der Vorprojektphase wird die Implementierung des E-Invoicing für Business-Kunden überprüft. Dazu werden die Rahmenbedingungen des E-Invoicing, die Ist-Situation sowie die Lösungsvarianten betrach-tet. Danach wird eine Nutzenbetrachtung erstellt, gefolgt von einer Machbarkeitsanalyse, worin die technische, wirtschaftliche, organisato-rische und rechtliche Machbarkeit ermittelt wird. Dadurch kann eruiert werden, ob ein Transportunternehmen in der Lage ist, E-Invoicing zu betreiben. Mit dem Adaptieren der Lösungsvarianten auf die individuel-len Möglichkeiten und einer darauffolgenden Bewertung kann die beste E-Invoicing Variante ermittelt werden.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | wirtschaftsinformatik , elektronische rechnungsstellung , e-invoicing , machbarkeitsanalyse
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Miriam Bücheler
Hansruedi Tremp
29.7.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Optimierung des Software-Änderungsprozesses für ein Start-Up

Im dynamischen Umfeld von Start-Ups, die Software as a Service anbie-ten, ist es wichtig, sich an einen methodischen Änderungsprozess zu hal-ten, ohne dabei an Flexibilität einzubüssen. Es wird aufgezeigt wie aus verschiedenen relevanten Faktoren, wie der Situationsanalyse, internen und externen Erfolgsfaktoren sowie Best-Practices, ein optimaler Ände-rungsprozess für Start-Ups erarbeitet wird. Zusätzlich gibt es unter-schiedliche agile Prozessmodelle, die Vorteile bei der Software-Entwick-lung bieten. Mit einer Bewertung derjenigen ist es möglich eine Entschei-dung anhand der eigenen Präferenzen zu treffen. Ein optimaler Prozess soll ebenfalls an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden, was u.a. durch die internen Erfolgsfaktoren adäquat berücksichtigt wird.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | wirtschaftsinformatik , itil , software-änderungsprozess , agile prozessmo-delle , fitsm
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Lukas Baumann
Michael Czarniecki
15.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Sicherstellung der Usability und Planung der Einführung von LS Retail bei neuen Franchise-Partnern

Durch die geplante Expansion mittels eines Franchising-Konzeptes, das den Franchisenehmenden bestimmte IT-Services zur Verfügung stellt, ist das Unternehmen gezwungen die IT-Prozesse zu optimieren und zu reorganisieren. In der Bachelor Thesis werden verschiedene Konzepte zur Sicherstellung des Betriebs und Gewährleistung des Wissenstransfers erarbeitet. Die Beurteilung der Prozesse wird in Anlehnung an das CobiT –Framework durchgeführt. In einem zweiten Schritt wird ein Projektleitfaden für zukünftige Migrationen von neuen Franchise-Partnern in das neue ERP erstellt.

Abstract als PDF: Download
 
15.02.2013 | wirtschaftsinformatik , it-organisation , projektplanung , cobit , supportkonzept , service level
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Marc Hänggi
Kuno Eugster
2012
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Konzept für die inhaltliche Optimierung und verbesserte Vermarktung der Website einer im Konsumgüterbereich tätigen Firma

Wie kann ein Unternehmen oder eine Marke im Konsumgüterbereich viele Besuchende auf eine Website locken und diese zu einer langen Verweildauer animieren? In Zeiten des Informationsüberflusses und einer enormen Konkurrenzsituation im World Wide Web sind unzählige Schlüsselfaktoren zu beachten, um Interessierten ein akkurates Angebot zu präsentieren. Einerseits gilt es, Aufbau und Inhalt so attraktiv und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und andererseits muss die Website letztlich entsprechend kommuniziert werden, damit Konsumentinnen und Konsumenten auch auf diese aufmerksam werden.

Abstract als PDF: Download
 
07.08.2012 | marketing , wirtschaftsinformatik
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Sven Hauser
Sigrid Hofer
14.03.2011
 
Átlagos (1 Szavazás)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation