Ugrás a tartalomhoz

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

In dieser Bachelorarbeit werden die Themengebiete Kundenzufriedenheit und Kundenbindung bearbeitet. Im ersten Teil der Arbeit wurden hierfür die theoretischen Grundlagen zu den beiden Gebieten beschrieben. Dies beinhaltet die Erklärung zur Entstehung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sowie dessen Auswirkungen auf das Kundenverhalten und auf das Unternehmen. Es werden ebenfalls Massnahmen zur Stärkung der Kundenbindung vorgestellt. In einem zweiten Teil der Arbeit wurde dann die Kundenzufriedenheit für ein Gipsergeschäft erfragt und die Antworten ausgewertet. Aufbauend auf den erhaltenen Informationen konnten Handlungsempfehlungen für das Unternehmen generiert werden, die dazu beitragen sollen die Zufriedenheit der Kunden zu erhöhen und die Kundenbindung zu steigern.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | marktforschung , kundenbindung , kundenzufriedenheit , quantitative umfrage
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Joana Keller
Christian Kressig
2016
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Referenzen im Kommunikationsmix eines KMU

Die Bachelorarbeit handelt davon, Referenzmarketing als Instrument im Kommunikationsmix zu integrieren. Referenzen sind vor allem im Business-to-Business-Bereich in den letzten Jahren in ihrer Relevanz gestiegen. Dabei prüft die Autorin in diesem Projekt nicht nur den Effekt von Referenzmarketing auf die Kunden-akquisition, sondern auch die in der Fachliteratur bisher wenig erforschte Wirkung von Referenzen auf die Kundenbindung.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | empfehlungen , b2b , referenzmarketing , wom , referenzen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Nicole Knöpfli
Stefan Grob
2015
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Innovative Servicemodelle auf der Basis des IoT für den Anlagenbau

Für ein internationales Anlagen- und Maschinenbauunternehmen galt es innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln, die durch das Internet der Dinge (IoT) ermöglicht und im Customer Service eingesetzt werden können. Die genannten Geschäftsmodelle definierte der Verfasser als Servicemodelle. Grundlage zur Geschäftsmodellinnovation bilden Analysen von IoT sowie der betriebswirtschaftlichen Themenbereiche industrielle Dienstleistungen und Service-dominierte Logik. Zehn mögliche Geschäftsmodelle wurden auf Basis eines Business Model Canvas erarbeitet und nach Kundennutzen, Nutzen für den Hersteller sowie Umsetzungskomplexität qualitativ bewertet. Aus den Erkenntnissen dieser Bachelor Thesis werden Stossrichtungen zum Einsatz von IoT und zur Auswahl der Servicemodelle empfohlen.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | anlagenbau , geschäftsmodellinnovation , service-dominant logic , industrielle dienstleistungen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Fabian Diehl
HansDieter Zimmermann
2016
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Mass Customization als Instrument zur Erschliessung neuer Marktsegmente

ERP-Systeme werden in beinahe jedem Unternehmen eingesetzt, doch was sind die Ansprüche an diese bezüglich ihres Standardisierungs- und Individualisierungsgrades in den verschiedenen Unternehmensbereichen? In dieser Arbeit wird das Konzept der Mass Customization erläutert und es werden verschiedene Strategien aufgezeigt, wie es einem ERP-System-Vertreiber gelingt, ein neues Marktsegment, das der deutschsprachigen Schweizer Heime und Institutionen zu erschliessen. Mit der gemeinschaftlichen Mass-Customization-Strategie gelingt dies und die befragten Organisationen geben an, dass branchenunabhängige Bereiche einen eher hohen Standardisierungsgrad aufweisen, wo hingegen branchenabhängige Bereiche bei deutschsprachigen Schweizer Heimen und Institutionen, wie die Betreuung, einen hohen Individualisierungsgrad in den ERP-Systemen benötigen.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | marktforschung , mass customization , erp-systeme
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Eliane Störi
Christian Heumann
2016
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Blockchain zur Ablösung von Börsenplätzen – Utopie oder bahnbrechender Trend?

Der Börsenhandel befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Börsen und Banken versuchen die bestehende Effizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren. Nach Einführung der kryptischen Währung Bitcoin ist in der Finanzwelt ein Trend um die dahinterstehende Technologie entstanden: die Blockchain. Die Blockchain stellt für Börseninstanzen eine Herausforderung dar. Dies zum Einen aufgrund der Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung und zum Anderen aufgrund ihrem Potenzial Banken und Börsen als Intermediäre obsolet werden zu lassen. Aufgrund des Potenzials zur künftigen Neugestaltung des Börsenhandels prüft der Autor, ob mittels der Blockchain-Technologie ein Börsenplatz abgelöst werden kann und welche Positionierungsmöglichkeiten für Börseninstanzen bestehen.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | börsenplatz , blockchain , blockchain-ökosystem , technologietrend
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Rubén Schoch
Stefan Ott
2016
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation