Ugrás a tartalomhoz

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

BEPS – Einfluss auf die Verrechnungspreise von konzerninternen Dar-lehen

Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit war es, den Einfluss des OECD-Projektes «Base Erosion and Profit Shifting» [BEPS] auf die Verrechnungspreise von konzerninternen Darlehen zu un-tersuchen und Handlungsempfehlungen für die Praxis zu formu-lieren. Dazu wurden einerseits die theoretischen Ansätze zur Be-stimmung von konzerninternen Finanzierungszinssätzen, sowie deren Einflussfaktoren untersucht. Weiter wurden qualitative In-terviews mit Expertenpersonen aus international tätigen Unter-nehmen geführt. Die Ergebnisse zeigten, dass die Elemente ei-nes konzerninternen Finanzierungszinssatzes zwingend sauber dokumentiert und jederzeit nachvollziehbar begründbar sein müssen. Die Bachelorarbeit ist sowohl für Studierende mit Vertie-fung Rechnungswesen und Controlling als auch für Expertenper-sonen im Bereich Unternehmensbesteuerung, Corporate Finance und Treasury interessant.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | beps , transferpricing , verrechnungspreise , konzer , konzerninterne finanzierung , darlehen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Ronito Kunz
Jose Muro
26.7.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Gender Diversity – Trend oder Erfolgsmodell am Beispiel eines Industrieunternehmens?

Gender Diversity stellt für ein Industrieunternehmen weltweit ein immer wichtig werdender Schwerpunkt dar und soll in den nächsten Jahren als integraler Bestandteil in der Geschäftsstrategie verankert werden. Das grundsätzliche Ziel ist es, das Unternehmen schrittweise auf ein Gleichgewicht von Geschlechtern einzustellen. Die Verfasserin will mit der BATH herausfinden, wie die Mitarbeitenden des Unternehmens über Gender Diversity denken und sie davon überzeugen, dass die Thematik von Relevanz ist. Negatives Gedankengut soll eliminiert und die Basis für einen Diskurs erarbeitet werden. Das Unternehmen wird auch zukünftig vom Fachkräftemangel betroffen sein und soll den veränderten Bedingungen wie dem gesellschaftlichen Wandel zukünftig gewachsen sein.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | gender , diversity , mainstreaming , diversity dimensionen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Corina Koster
Abdullah Redzepi
15.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

«Blockchain-Technologies!» Strategische Situationsanalyse

Die digitale Revolution bringt völlig neue Ansätze hervor. Dies revolutioniert die Art und Weise, wie Institutionen miteinander interagieren und kooperieren. Eine Vielzahl disruptiver Innovationen hat besonders das 21. Jahrhundert hervorgebracht. Zu diesen Innovationen gehört die Technologie der Blockchain, die oftmals auch digitales Hauptbuch genannt wird. Die Blockchain erlebt gerade einen Hype und nicht wenige sehen in ihr die als bislang grösste Erfindung seit dem Internet. Gemäss den Experten hat diese das Potenzial, etliche Bereiche der Wirtschaft, die weit über das Gebiet digitaler Währungen hinausgehen, zu verändern. Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten rückt sie zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | digitalisierung , industrie 4.0 , blockchain , distributed ledgers , internet of things
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Florian Koch
Roger Moser
15.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Konzept und Handlungsempfehlungen zur Attraktivitätssteigerung der Region St.Gallen-Bodensee für IT- und MedTech-Startups

Die Bachelor-Thesis befasst sich mit Konzepten und Handlungsempfehlungen, die zu einer regionalen Attraktivitätssteigerung für Startups aus den Bereichen B2B-Software, Sensorik und Med- Tech führen. Es wird erklärt, wie sich Regionen durch attraktive und fokussierte Startup-Ökosystemen graduell zu national und international kompetitiven Startup-Hubs entwickeln können. Anhand der Region St.Gallen-Bodensee wird systematisch aufgezeigt, welche Akteure im Startup-Ökosystem der Region vorhanden sind, welche Standortfaktoren relevant für Startups aus den oben erwähnten Bereichen sind und wie regionalen Behörden diese Standortfaktoren positiv beeinflussen können. Schlussendlich wird erläutert, welchen positiven Einfluss aktive und attraktive StartupÖkosysteme auf den volkswirtschaftlichen Wohlstand einer Region haben können.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | unternehmertum , startup-ökosysteme , startup-hubs , startup- förderung , stand
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Jan Keim
Lukas Scherer
16.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Auswirkungen von Zinsänderungen auf die Profitabilität von Bank X

Für Banken ist es im aktuell unsicheren Zinsumfeld entschei-dend, sich über Auswirkungen von Zinsänderungen auf die Profitabilität bewusst zu sein, um entsprechende strategi-sche Entscheidungen treffen zu können. In dieser Bachelor-thesis wird anhand der Daten von drei Geschäftsstellen der Bank X, Zinsveränderungen simuliert und die Auswirkungen auf den Zinsertrag der nächsten fünf Jahre untersucht. Die Banken weisen vor allem geographisch, in der Passivstruktur als auch bei den Bilanzabsicherungen Unterschiede auf. Die Resultate der Simulationsberechnungen zeigen die Bedeut-samkeit des Zinsniveaus im Bankensektor deutlich auf.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | banking , zinsveränderungen , profitabilität , simulationsberechnungen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Fabienne Hersche
Stefan Ott
11.8.2017
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Még nincsenek hozzászólások. Légy első!

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation