Ugrás a tartalomhoz

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Politische Partizipationsmöglichkeiten für Migrantinnen und Migranten in der Stadt St. Gallen

Die Arbeit beschreibt die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen von Migrantinnen und Migranten, in der Schweiz politisch zu partizipieren. Genauer wird das Partizipationsreglement der Stadt St. Gallen analysiert. In der Folge werden Schlussfolgerungen für die Soziale Arbeit gezogen und mögliche Gründe zur Ausweitung der politischen Partizipation thematisiert.

Vollständige Arbeit als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
25.10.2019 | schweiz , soziale arbeit , sozialpolitik , partizipation , st. gallen , migrantinnen , migranten , ausländerinnen , ausländer , partizipationsreglement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Tatiana Cardoso
Dani Fels
20.03.2019
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Professionelle Soziale Arbeit in der Bewährungshilfe mit pädophilen Straftäterinnen und Straftätern

Diese Arbeit erläutert die die Thematik der Pädophilie und beschreibt die Lebenslage von pädophilen Straftäterinnen und Straftäter nach einer Haftentlassung. Zusätzlich wird auf die professionelle Sozialen Arbeit in der Bewährungshilfe eingegangen und aufgezeigt, wie diese in der Zusammenarbeit mit pädophilen Straftäterinnen und Straftäter ausgestaltet sein sollte, um die Ziele der Reintegration und Rückfallprävention erreichen zu können.

Vollständige Arbeit als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
25.10.2019 | lebenslagen , professionalität , soziale arbeit , pädophilie , pädosexualität , profession , justizvollzug , rückfallprävention , straftäterinnen , straftäter , bewährungshilfe , reintegration , risikoorientierter sanktionenvollzug
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Tanja Näf
Thomas Knill
20.03.2019
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Methodischer Umgang mit Widerständen in Gesprächen in der Sozialhilfe

Es kann in der öffentlichen Sozialhilfe hierzulande in Gesprächen methodisch mit Widerständen seitens der Klientel umgegangen werden, indem die Sozialarbeitenden dieses Phänomen verstehen, einer der beiden Formen zuordnen und die dafür geeignete Methode der professionellen Gesprächsführung mit ihren Verfahren sowie Techniken anwenden können.

Vollständige Arbeit als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
25.10.2019 | methodisches handeln , öffentliche sozialhilfe , widerstand , professionelle gesprächsführung , motivierende gesprächsführung , kooperative gesprächsführung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Sven Keller
Steve Stiehler
20.03.2019
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Technologisierung im Kontext Sozialer Arbeit

Das Potential der Sozial Arbeit liegt in ihrer vermittelnden Beziehungsarbeit mit Klientinnen und Klienten ebenso wie im (inter-)disziplinären und (inter-)professionellen Diskurs. Der künstlichen Intelligenz [KI] wiederum, als streng logische Kategorisierungsmaschine, fehlt eben diese Beziehungskomponente in ihren Berechnungen. Die Gefahren und Chancen sind vielseitig und die Implementierung von KI auch in der Schweiz bereits erkennbar. In Anbetracht der globalen, weitreichenden Implementation von KI in staatlichen sowie privatwirtschaftlichen Institutionen sind Fragen zum Datenschutz, der Persönlichkeits- und Menschenrechte sowie Aushandlung der
Einsatzgebiete brandaktuell.

Vollständige Arbeit als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
25.10.2019 | digitalisierung , soziale arbeit , automatisierung , interdisziplinarität , soziale probleme , modernisierung , künstliche intelligenz , technologisierung , empirische sozialforschung , artificial intelligence
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Reto Ernst Brasi
Regula Flisch
20.03.2019
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Zuckerbrot und Peitsche. Der Einfluss von Lob und Strafe auf die Entwicklung des Selbstwerts in der frühen Kindheit

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss von Lob und Strafe auf die Entwicklung des Selbstwerts in der frühen Kindheit. Weiter wird überprüft, ob sich aus den gemachten Erkenntnissen ein Handlungsbedarf für die Soziale Arbeit ergibt.

Vollständige Arbeit als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
25.10.2019 | soziale arbeit , erziehung , strafe , selbstwert , lob , erziehungsakte
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Ramona Leuzinger
Simone Hengartner
20.03.2019
 
Átlagos (0 Szavazatok)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation