Wie gelingt den Pflegeteams der Akutgeriatrie das Erkennen und Integrieren von psychosozialen Themen in den Pflegeprozess?

Hintergrund: Im stationären Pflegebereich einer Akutgeriatrie wird beobachtet, das psychosoziale
Themen von den Pflegenden wenig abgebildet werden.
Ziel: Mögliche Ursachen und Entwicklungspotenziale sollen auf den drei Akutgeriatrie-Stationen
identifiziert werden.
Methode: Im Rahmen einer quantitativen Datenanalyse der erstellten psychosozialen
Pflegediagnosen wurde eine Basiserhebung vorgenommen und das Resultat durch eine
qualitative Auswertung eines Fokusgruppeninterviewes verfeinert.
Ergebnisse: Die Analyse zeigt auf, dass psychosoziale Themen zu wenig in den gesamten
Pflegeprozess integriert und abgebildet werden.
Schlussfolgerung: Die Erfassung und Integration von psychosozialen Themen im Kontext
der aktugeriatrischen Pflege sind unabdingbar. Sie sind unter das ganzheitliche und systemische
Verständnis der professionellen Pflege einzuordnen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
03.01.2020 | pflegeprozess , psychosozial , akutgeriatrie , pflegeteam
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Isabelle Haller-Abeyweera
Reto Eugster
September 2018
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation