Optimierung einer komplexen Werkstattfertigung mit neuen Ansätzen in Produktionsplanung und -steuerung am Beispiel der Firma SFS Group AG

Die Schweizer Industrie erlebte vor allem gegen Ende der neunziger Jahre einen tiefgreifenden Strukturwandel des Gesamtwirtschaftsvolumens vom Industriesektor zum Dienstleistungssektor. Doch der Wandel verläuft seither weniger ausgeprägt. Grund dafür sind die hohe Innovationskraft mit neuen Technologien sowie die stetige Produktivitätssteigerung. Die vorliegende Masterarbeit bezieht sich auf diese beiden Hauptfaktoren, die das industrielle Bestehen der Schweiz sichern. Die Erforschung neuer Ansätze in der PPS zur Steigerung der Innovationskraft und der Produktivität sowie deren Relevanz zur Sicherung des industriellen Bestehens, bildet die Motivation des Autors zur Erarbeitung der vorliegenden Masterarbeit.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
08.12.2020 | produktion , lean management , wertstromoptimierung , produktionsplanung und -steuerung , werkstattfertigung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Matteo Montinaro
Dipl. Ing. Wolfgang Dietrich
01.05.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation