Optimierung des Software-Änderungsprozesses für ein Start-Up

Im dynamischen Umfeld von Start-Ups, die Software as a Service anbie-ten, ist es wichtig, sich an einen methodischen Änderungsprozess zu hal-ten, ohne dabei an Flexibilität einzubüssen. Es wird aufgezeigt wie aus verschiedenen relevanten Faktoren, wie der Situationsanalyse, internen und externen Erfolgsfaktoren sowie Best-Practices, ein optimaler Ände-rungsprozess für Start-Ups erarbeitet wird. Zusätzlich gibt es unter-schiedliche agile Prozessmodelle, die Vorteile bei der Software-Entwick-lung bieten. Mit einer Bewertung derjenigen ist es möglich eine Entschei-dung anhand der eigenen Präferenzen zu treffen. Ein optimaler Prozess soll ebenfalls an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden, was u.a. durch die internen Erfolgsfaktoren adäquat berücksichtigt wird.

Abstract als PDF: Download
 
29.01.2018 | wirtschaftsinformatik , itil , software-änderungsprozess , agile prozessmo-delle , fitsm
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Lukas Baumann
Michael Czarniecki
15.8.2017
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation