Behinderung - und Menschenrechte

Behinderung - und Menschenrechte

Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) am 14. Mai 2014 in der Schweiz, sind die Institutionen für Menschen mit Behinderung in der Pflicht die UN-BRK umzusetzen. Die Herausforderung stellt die Diversität der Institutionen dar. Dies setzt neben der UN-BRK Thematik, auch die Prüfung eines geeigneten Führungsinstruments, für die nachhaltige Umsetzung der UN-BRK und das Erreichen eines maximalen Commitments in der Institution, voraus. In der Arbeit zum Thema "Behinderung - und Menschenrechte" wird eine Handlungsempfehlung zur Umsetzung der UN-BRK mit Hilfe hirnorientierter Führung - am Beispiel der Stiftung Kartause Ittingen, erarbeitet.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
19.11.2019 | behinderung , führung , menschenrecht
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Philipp Merkofer
Andreas Laib
23. September 2019
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation