Der Change-Prozess im Fachmarkt der Genossenschaft Migros Ostschweiz

Reorganisationen erweisen sich als grosse Herausforderung für alle Beteiligten, besonders
dann, wenn es zu Entlassungen kommt. Solche Massnahmen können die Firmenkultur und
das Image einer Unternehmung nachhaltig beeinträchtigen.
Das Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, wie eine Grossunternehmung mit einer solchen
Situation umgeht und was daraus gelernt werden kann. Die Untersuchung erfolgt dabei
durch einen Vergleich der Change-Management-Theorie mit den Resultaten einer Befragung
von direkt wie auch von indirekt betroffenem Personal. Die Ergebnisse zeigen Learnings
und Handlungsfelder auf und dienen der Unternehmung zudem als möglicher Leitfaden
für zukünftige Reorganisationen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
08.01.2021 | change-management , veränderungsprozess , reorganisation , theorie und praxis
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Markus Scheiwiller
Prof. Dr. Sibylle Minder Hochreutener Veröffentlichung (
2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation