Bedürfnis- und Potentialanalyse von ERP-Software für Rechtsanwälte

Anwaltskanzleien befinden sich, wie viele andere Unternehmen, in einem Dilemma. Auf der einen Seite möchte man, u.a. zur Effizienzsteigerung, die Vorzüge moderner Kommunikations? und Arbeitsmittel nutzen. Andererseits bergen diese Systeme, nebst den geplanten Investitionskosten, oft auch Risiken. Zum Beispiel entstehen Risiken bezüglich der Datensicherheit. Diese ist jedoch, speziell für Anwälte, äusserst wichtig. Rechtsanwälte unterstehen dem Anwaltsgeheimnis und können bei dessen Verletzung für den Schaden haftbar gemacht werden. Zur Lösung von diesem und weiterer Zielkonflikte wäre eigens für Anwälte ein spezielles ERP?System zu entwickeln. Zuvor sind aber die genauen Bedürfnisse und Anforderungen an eine solche Lösung sowie dessen Potential abzuklären.

Abstract als PDF: Download
 
07.08.2012 | kmu , wirtschaftsinformatik , recht
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Pascal Egloff
Markus Naef
23.07.2010
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation