Contenu avec l'étiquette management .

Chancen und Grenzen einer gesundheitsorientierten Führung – angesichts einer zunehmenden automatisierten und digitalisierten Arbeitswelt, am Beispiel des Departementes Pflege im Kantonsspital St. Gallen (KSSG)

Diese Arbeit geht der Fragestellung nach, welchen Belastungen Führungskräfte, in welchem Ausmass ausgesetzt sind. Was können Führungskräfte und Betrieb unternehmen, um diesen Belastungen entgegenzuwirken. Bestehende Massnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) werden mit Massnahmen aus der Literatur verglichen und Massnahmen für eine gesundheitsorientierte Führung abgeleitet.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
04.12.2020 | burnout , digitalisierung , management , gesundheit , stress
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Herbert Leuthold
Matthias Küffer
02.10.2020
 
Moyenne (0 Voter)


Wohnen und Leben im Alter Ein Managementkonzept über die Bedürfnisse und die damit verbundenen Dienstleistungen am Beispiel künftiger Gäste der Tertianum Residenzen

Auf Grund der demographischen Entwicklung kommt dem Thema „Wohnen und Leben im Alter“ eine besondere Bedeutung zu. Welche Wohnformen und Dienstleistungen werden in Zukunft gefragt sein? Welchen Bedürfnissen aktueller und zukünftiger Bewohner von Institutionen, am Beispiel der Tertianum Residenzen, muss Rechnung getragen werden? So liegt der Fokus der vorliegenden Arbeit nicht nur auf den materiellen Gegebenheiten, wie der Grösse der Wohnung oder den spezifischen Ausstattungsmerkmalen, sondern berücksichtigt auch die sozialen Aspekte, wie Kommunikation und Partizipation von älteren Menschen. Der Einfluss der Digitalisierung sowie auch die praktischen Erfahrungen des Autors werden in der Arbeit ebenfalls berücksichtigt.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
04.12.2020 | alter , management , strategie , betreutes wohnen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Jan Hollenstein
Matthias Küffer
2020
 
Moyenne (0 Voter)


Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die Etablierung mobil-flexibler Arbeitsmodelle in Unternehmen am Beispiel eines Grossisten

Im Zeitalter der Digitalisierung können Arbeitsmodelle individueller gestaltet werden und den Arbeitnehmen-den mehr Freiheit bieten, da Ort und Zeit der Arbeits-leistung zunehmend flexibler werden. Flexible Arbeits-bedingungen können zur Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität beitragen. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet: „Wie können flexible Arbeitsformen in Unternehmen etabliert und weiterentwickelt werden?“ Diese Forschungsfrage wird auf Basis einer Literatur-recherche, der Ableitung vorhandener Studienergeb-nisse und einer empirischen Untersuchung im Unter-nehmen mittels Leitfadeninterviews mit Führungskräf-ten beantwortet. Die vorliegende Arbeit orientiert sich am FlexWork-Phasenmodell, einem Praxismodell, das die Grundlage für die Analyse der verschiedenen Aus-prägungen von mobil-flexibler Arbeit in Unternehmen und eine Orientierung für die Weiterentwicklung bietet. 

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | management , arbeitsflexibilisierung , strategische innovationen , arbeitswelt , new work
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Karin Müller
Prof. Dr. Petra Kugler
2018
 
Moyenne (0 Voter)


WCM 4.0 – systemische Liquidität mittels einer wissenschaftlich gestützten Erfolgslogik

Diese Masterarbeit beantwortet die Frage, ob das komplexe Thema des Working Capital
Managements mit Hilfe eines systemisch gestützten Ansatzes betrieben werden kann.
Zunächst wurde auf Basis von Managementprozessen eine Erfolgslogik in Form eines
«causal-loop-diagram» erstellt. Dieses wurde anschliessend nach einem definierten Ansatz
in ein «stock-and-flow-diagram» überführt. Aus dem «stock-and-flow-diagram»
wurde anschliessend ein Modell abgeleitet, welches die Zusammenhänge der einzelnen
Parameter zueinander mathematisch beschreibt. Dieses Modell diente als Ausgangsbasis
für die beispielhafte Simulation einiger Massnahmen zur Verbesserung der Liquidität in
den Bereichen «Purchase-to-Pay» sowie «Order-to-Cash». Nicht berücksichtigt wurden
die Bereiche «Forecst-to-Fulfil» sowie «Credit-to-Interrests» aufgrund des eingeschränkten
Umfangs dieser Masterarbeit.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
20.05.2020 | management , liquidität , working capital
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Alexander Rehbeck
Marcus Hauser
2019
 
Moyenne (0 Voter)


Reorganisation des Führungssystems – Lean Management und Neuroleadership in einem Spitalverbund

Im Rahmen der Masterarbeit wurden die Konzepte Lean Management und Neuroleadership

in Bezug auf Leadership und Management analysiert. Im Besonderen wurden die

drei Herausforderungen der individuellen Führung von Mitarbeitenden, der dezentralen

Führung über mehrere Standorte und der Doppelunterstellung in einer Matrixorganisation

behandelt. Die Masterarbeit liefert konkrete Lösungsansätze für Führungspersonen im

Gesundheitswesen, um Effizienz, Effektivität und Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. Da

im Gesundheitswesen neben dem Fachkräftemangel auch ein immer stärker werdender

ökonomischer Druck herrscht, nehmen die Führungspersonen in Spitälern eine zentrale

Rolle ein, damit ein Unternehmen im Gesundheitsmarkt erfolgreich bestehen kann.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
04.12.2017 | organisation , management , lean management , führungstheorie , führungsorganisation
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Marc Tischhauser
Sara Kurmann
25.08.2017
 
Moyenne (0 Voter)


Aucun commentaire. Soyez le premier.
— 5 Items per Page
Affichage des résultats 1 - 5 parmi 12.

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation