Hyppää sisältöön

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Analyse und Festlegung der Kostenstruktur als Grundlage für die Einführung des Yieldmanagements bei der Hirschen Wild-haus AG

Ein ganzjährig geöffneter Hotelbetrieb ist konstanten Schwankungen in der Auslastung unterworfen. Ist der Betrieb fast leer, bringt jeder zusätzliche Gast einen Beitrag an die zu deckenden Kosten, sind die Zimmer ausgebucht, sollte ein Höchstpreis erzielt werden können. Daher arbeiten immer mehr Hotels mit dem Yieldmanagement: die Zimmerpreise werden täglich oder sogar stündlich in Abhängigkeit von der aktuellen Marktsituation neu festgelegt. Eine solche Art der (kurzfristigen) Preisdefinition setzt detaillierte Kenntnisse über die Kostenstruktur des Betriebs voraus. Mit der Analyse der betrieblichen Kosten sowie einer Deckungsbeitragsrechnung und unter Einbezug langjähriger Betriebserfahrungen kann ein Yieldmanagement zu mehr Ertrag führen.

Abstract als PDF: Download
 
20.08.2012 | deckungsbeitragsrechnung , break_even , kostenanalyse , hotellerie , betriebsabrechnungsbogen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Stefanie Walt
Marco Steiner
31.7.2011
 
Keskiarvo (0 Ääniä)


Bedürfnisevaluation bei Immobilienverwaltungen im Bereich technischer Gebäudeunterhalt

Diversifikation oder beim Kerngeschäft bleiben? Diese Frage stellt sich ein ostschweizerisches Elektrofachunternehmen. Die Rahmenbedingungen und Bedürfnisse der Kundschaft haben sich während der letzten Jahre verändert und weiter entwickelt. Vor allem im Bereich des technischen Gebäudeunterhalts ist die Auftragslage zurück gegangen. Aus diesem Grund möchte das Unternehmen seinen Kunden eine neue Dienstleistung anbieten. Ob jedoch eine Nachfrage für die Geschäftsidee des Unternehmens vorhanden ist, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Durch eine qualitative Umfrage bei Immobilienverwaltungen soll dies untersucht werden.

Abstract als PDF: Download
 
20.08.2012 | externe_hauswartungen , bedarfsanalsye , merkteintritt , geschäftsdiversivikation
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Tina Weder
Samuel Wagniere
31.7.2011
 
Keskiarvo (0 Ääniä)


Internet Treuhand

Zusammen mit einem IT-Partner will das Treuhandunternehmen eine neue Firma gründen. Das Produkt bzw. die Dienstleistung der zu gründenden Firma ist eine Treuhandlösung auf Internet-Basis. Gegenüber traditionellen Treuhand-Dienstleistungen setzt das Produkt „Internet-Treuhand" auf entpersonifizierte, normierte und standardisierte Prozesse. Das Produkt unterscheidet zwischen der Grunddienstleistung und der Beratungsdienstleistung des Treuhänders. Durch die Abwicklung der Prozesse über ein Internet-Portal wird der persönliche Kontakt mit dem Treuhänder auf ein Minimum beschränkt und somit auch die Kosten für den Kunden dementsprechend gesenkt. Das Produkt erlaubt dem Kunden orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Durch den Preisvorteil gegenüber der Konkurrenz sollte sich das innovative Produkt auf dem Treuhand-Dienstleistungs-Markt abheben können.

Abstract als PDF: Download
 
20.08.2012 | internet , buchhaltung , treuhand , prozesse
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Nicolas Wuffli
Reto Spaar
31.7.2011
 
Keskiarvo (0 Ääniä)


Evaluation von mehreren Persönlichkeits-, Kompetenzmessungstests für das Career Center einer Fachhochschule

Das Career Center einer Fachhochschule bietet den Studierenden an, ihre Handlungskompetenzen mit Hilfe des Kompetenzmessinstruments KODE® zu erfassen. In einem Auswertungsgespräch werden die Ergebnisse diskutiert und Entwicklungsfelder abgeleitet. Da es viele Anbieter und hunderte von Persönlichkeits- und Kompetenzmessungstests gibt, stellt sich für das Career Center die Frage, welcher Persönlichkeits- oder Kompetenzmessungstest sich am besten für die Erreichung der eigenen Zwecke eignet. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Messinstrumente analysiert und anhand geeigneter Beurteilungskriterien verglichen. Es zeigte sich, dass ein Instrument besonders gut geeignet ist, um die Kompetenzen der Studierenden weiterzuentwickeln.

Abstract als PDF: Download
 
20.08.2012 | persönlichkeit , kompetenzentwicklung , analysetools , kompetenzen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Drita Zefi
Charlotte Nueesch
31.7.2011
 
Keskiarvo (0 Ääniä)


Rentable Gesundheit ? Optimierungsmöglichkeiten von X zur Finanzierun

Als kantonale Institution im psychiatrischen Bereich erfolgt die Finanzierung der erbrachten Leistungen durch Beiträge der Versicherungen sowie Leistungen des Kantons. Angesichtes der kontinuierlich steigenden Gesundheitskosten und den zusätzlichen kantonalen Sparmassnahmen ist das Unternehmen X gefordert, für mögliche weitere Kürzungen finanziell gewappnet zu sein. Dazu werden interne Optimierungsmöglichkeiten zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung sowie bezüglich der Personalzusammensetzung ermittelt und entsprechende Massnahmen abgeleitet.

Abstract als PDF: Download
 
20.08.2012 | finanzierung , psychiatrie , ertragssteigerung , gesundheitswesen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Manuela Zwicky
Thomas Metzger
31.7.2011
 
Keskiarvo (0 Ääniä)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation