Dank Mikrokredit aus der Armut? Die Chancen und Risiken des Mikrokreditkonzepts in Entwicklungsländern und die Grenzen und Möglichkeiten für die Schweiz

Diese Arbeit beschreibt die Chancen und Risiken des Mikrokreditkonzepts für Menschen in Armutslagen in Entwicklungsländern und die Grenzen und Möglichkeiten für die Schweiz. Es wird gefragt, ob Mikrokredite ein Instrument gegen die globale Armut darstellt.

Abstract als PDF: Download
 
31.08.2012 | mikrokredit , entwicklungsländer , armut
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Cornelia Scheffold
Christian Reutlinger
2012
 
Promedio (0 Votos)


„Generation - Facebook“ im Web 2.0, Konzeptionelle Zugänge für die Offene Jugendarbeit zur Förderung der Medienkompetenzen

Die Arbeit beschreibt die Bedeutung der Web 2.0 Angebote im Sozialisationsprozess von Jugendlichen einschliesslich der Gefahren und Chancen, die sich aus der Nutzung solcher Angebote ergeben und erläutert, wie die Offene Jugendarbeit die Medienkompetenzen fördern kann.

Abstract als PDF: Download
 
31.08.2012 | jugend , web 2.0 , medienkompetenz , (medien-) sozialisation , medienkompetenzförderung , offene jugendarbeit
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Florence Knaus
Stefan Ribler
2012
 
Promedio (0 Votos)


Religiöse Erziehung in Schweizer Kinderheimen

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Geschichte von christlichen Schweizer Kinderheimen und ihrer heutigen Erziehung. Dazu wer-den Konzepte von christlich orientierten Heimen anhand der qualita-tiven Inhaltsanalyse untersucht.

Abstract als PDF: Download
 
31.08.2012 | erziehung , christliche werte , geschichte , heimerziehung , kinder-heime , qualitative inhaltsanalyse
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Corinne Keller
Melanie Hirtz
2012
 
Promedio (0 Votos)


Welche Strategien wenden pädosexuelle Täter an und wie können Kinder darauf sensibilisiert werden?

Die Arbeit befasst sich mit der Thematik Pädosexualität. Sie behandelt die Strategien, welche pädosexuelle Täter anwenden, um eine Beziehung zu Kindern herzustellen und diese durch sexuelle Handlungen zu intensivieren sowie aufrechtzuerhalten. Die Prävention veranschaulicht, wie Kinder auf die Täterstrategien sensibilisiert werden können.

Abstract als PDF: Download
 
31.08.2012 | prävention , pädophilie , pädosexualität , täterstrategien
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Sylvie Engeler
Christina Fehr
2012
 
Promedio (0 Votos)


Konfliktgespräche. Methoden und Modellen aus der Kommunikation für die Konfliktbearbeitung mit Kindern.

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem sozialen Konflikt zwischen Kindern und wie dieser von einer Sozialpädagogin, einem Sozialpädagogin mittels Methoden und Modellen aus der Kommunikation bearbeitet werden kann.

Abstract als PDF: Download
 
31.08.2012 | kindheit , soziale konflikte , gewaltfreie kommunikation , deeskalierende gesprächsführung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Afra Burghoff
Stefan Ribler
2012
 
Promedio (0 Votos)


Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation