Saltar al contenido

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Contenidos con etiqueta marktforschung .

Kundenzufriedenheitsanalyse einer kant. öffentlichen Verwaltung

Kundenzufriedenheitsanalysen nahmen in den vergangenen Jahren stetig an Relevanz und Beliebtheit zu, denn eine hohe Kundenzufriedenheit führt zu einer stärkeren Kundenbin-dung. Die vorliegende Bachelorarbeit betrachtete hingegen die Kundenzufriedenheit für öf-fentliche Verwaltungen und Monopolisten. Dazu wurden drei schriftliche Kundenbefragun-gen durchgeführt. Insgesamt konnten 627 Fragebogen ausgewertet werden. Die gewonne-nen Erkenntnisse wurden eingesetzt um die Stärken und Schwächen zu identifizieren. Die beiden Experteninterviews wurden genutzt um mögliche Handlungsempfehlungen mit den gleichen Abteilungen zweier anderer Kantone zu besprechen und auf deren Erfolgspoten-zial zu prüfen. Anschliessend wurden die aktuellen Probleme der untersuchten Verwaltung zu vier Problemfeldern zusammengefasst und passende Massnahmen abgeleitet.

Abstract als PDF: Download
 
30.01.2018 | marktforschung , kundenzufriedenheit , kundenbefragung , kantonale verwaltung , öffentlich-rechtliche körperschaft
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Sandra Tobler
Daniel Jordan
17.8.2017
 
Promedio (0 Votos)


No hay ningún comentario aún. Sea usted el primero.

Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

In dieser Bachelorarbeit werden die Themengebiete Kundenzufriedenheit und Kundenbindung bearbeitet. Im ersten Teil der Arbeit wurden hierfür die theoretischen Grundlagen zu den beiden Gebieten beschrieben. Dies beinhaltet die Erklärung zur Entstehung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sowie dessen Auswirkungen auf das Kundenverhalten und auf das Unternehmen. Es werden ebenfalls Massnahmen zur Stärkung der Kundenbindung vorgestellt. In einem zweiten Teil der Arbeit wurde dann die Kundenzufriedenheit für ein Gipsergeschäft erfragt und die Antworten ausgewertet. Aufbauend auf den erhaltenen Informationen konnten Handlungsempfehlungen für das Unternehmen generiert werden, die dazu beitragen sollen die Zufriedenheit der Kunden zu erhöhen und die Kundenbindung zu steigern.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | marktforschung , kundenbindung , kundenzufriedenheit , quantitative umfrage
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Joana Keller
Christian Kressig
2016
 
Promedio (0 Votos)


No hay ningún comentario aún. Sea usted el primero.

Mass Customization als Instrument zur Erschliessung neuer Marktsegmente

ERP-Systeme werden in beinahe jedem Unternehmen eingesetzt, doch was sind die Ansprüche an diese bezüglich ihres Standardisierungs- und Individualisierungsgrades in den verschiedenen Unternehmensbereichen? In dieser Arbeit wird das Konzept der Mass Customization erläutert und es werden verschiedene Strategien aufgezeigt, wie es einem ERP-System-Vertreiber gelingt, ein neues Marktsegment, das der deutschsprachigen Schweizer Heime und Institutionen zu erschliessen. Mit der gemeinschaftlichen Mass-Customization-Strategie gelingt dies und die befragten Organisationen geben an, dass branchenunabhängige Bereiche einen eher hohen Standardisierungsgrad aufweisen, wo hingegen branchenabhängige Bereiche bei deutschsprachigen Schweizer Heimen und Institutionen, wie die Betreuung, einen hohen Individualisierungsgrad in den ERP-Systemen benötigen.

Abstract als PDF: Download
 
09.09.2016 | marktforschung , mass customization , erp-systeme
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Eliane Störi
Christian Heumann
2016
 
Promedio (0 Votos)


No hay ningún comentario aún. Sea usted el primero.

Kundenumfrage mit abgeleiteten Handlungsempfehlungen

Kundenumfragen sind ein weitverbreitetes Tool, um nicht nur Kundenmeinungen und- Stimmungen zu erfassen, sondern auch das Image des Unternehmens zu eruieren. Die Verfasserin hat für die Auftraggeberin die erste Kundenumfrage der Unternehmensgeschichte aufbauend auf einer theoretischen Grundlage designt, durchgeführt und ausgewertet. Die Bachelor Thesis wurde so aufgestellt, dass die Auftraggeberin identische oder modifizierte Kundenumfragen zukünftig selber durchführen kann. Die Ergebnisse zeigen im Generellen eine zufriedene und in Zukunft treue Kundschaft, welche die Auftraggeberin als Qualitätsführerin sieht. Dennoch hat die Verfasserin Handlungsempfehlungen formuliert, um die identifizierten Schwächen anzugehen.

Abstract als PDF: Download
 
18.02.2016 | marktforschung , kundenzufriedenheit , image , kundenumfrage , kundenloyalität
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Jeannine Weibel
Thomas Metzger
2015
 
Promedio (0 Votos)


Markt- und Kulturstadt – Erfolgsmodell oder Utopie?

Eine Schweizer Kleinstadt, die als Auftraggeberin dieser Bachelor Thesis fungiert, möchte zum Glanz früherer Tage zurückkehren, indem sie sich als Markt- und Kulturort positioniert. Um der Auftraggeberschaft bei diesem Unterfangen zu helfen, werden aktuelle Trends im Bereich der Märkte und kulturellen Anlässe eruiert, verschiedene Märkte und kulturelle Anlässe aus dem deutschsprachigen Raum umfassend vorgestellt, sowie ein detailliertes Konzept ausgearbeitet, das der Kleinstadt aufzeigt, inwiefern sie ihre bestehende Markt- und Kulturszene ausbauen kann.

Abstract als PDF: Download
 
09.10.2014 | marktforschung , marketing , public management
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Christoph Artho
Mario Stark
2013
 
Promedio (0 Votos)


— 5 Items per Page
Mostrando el intervalo 1 - 5 de 13 resultados.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation