Salta al contigut

Master-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Die Dimensionen des Marktpotentials von Cloud Computing in der Schweiz

Cloud Computing zeichnet sich als der nächste bedeutende Entwicklungsschritt in der Informationstechnologie ab. Software als Dienstleistung bietet Organisationen Chancen zur Kostenoptimierung, Innovationssteigerung und erhöhter Agilität in der internen und externen Zusammenarbeit. Die Überführung bestehender IT-Infrastrukturen in die Cloud hängt von der Innovationneigung von Organisationen ab. Sie erfolgt entlang eines strukturierten Migrationspfades. Ausgangspunkt ist die Cloud-Strategie. Diese definiert die Planung der Enterprise Architektur, das Projektprogramm-Management, das Risikomanagement und das Change Management. Die Teilprojekte folgen der Logik von Vereinfachung – Automatisierung – Erweiterung der IT-Infrastrukturen und Anwendungen. Je nach Reifegradentwicklung der IT bieten sich unterschiedliche Einführungsszenarien für Dienstleistungen aus der Public Cloud an.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
23.10.2012 | wirtschaftsinformatik , organisationsentwicklung , it management , unternehmensar-chitekturen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Daniel Fritsch
Stefan Stoeckler
08.10.2012
 
Mitjana (0 Vots)


KMU-Nachfolge am Praxispuls

Die Masterarbeit untersucht die Nachfolgebereitschaft eines Schweizer KMU anhand von Befragungen und Analysen, welche auf wissenschaftlichen Grundlagen basieren. Diese Forschungsarbeit hat zum Ziel, den Reifegrad der Nachfolgeplanung zu beurteilen und eine geeignete Nachfolge-Strategie für das Unternehmen abzuleiten. Die Arbeit liefert zusammenfassend die Erkenntnis, dass dem Firmeneigner für eine Transaktion keine emotionalen Hemmfaktoren im Wege stehen und ein Verkauf an einen strategischen Investor das gegenwärtige Nachfolgeleitbild des Unternehmers am besten unterstützt.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
23.10.2012 | kmu , entrepreneurship , merger and acquisition
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Thierry Walt
Lukas Scherer
25.10.2012
 
Mitjana (0 Vots)


Potentialanalyse & Entscheidungsgrundlage für Tiefkühldesserts im Schweizer Detailhandel

Innovationen beleben den Markt und schaffen einen Vorsprung für das Unternehmen. Dabei ist entscheidend, den Bedürfnissen der Kunden und Konsumenten zu entsprechen und dabei die Strategie des Unternehmens nicht zu vernachlässigen. ln vorliegender Arbeit wird evalu­ iert, ob die Innovation tiefgekühlter Desserts im Schweizer Detailhandel Potential hat. Der Schweizer Dessertmarkt im Detailhandel ist wachsend, im Vergleich zu Europa aber noch sehr klein. Das Potential ist aufgrund kleiner Tiefkühlflächen im Schweizer Detailhandel ein­ schränkt. Ein konkretes Konzept wird innerhalb der vorliegenden Arbeit evaluiert und poten­ tielle Kanäle dafür vorgeschlagen. Der Markentransfer eines bekannten Brands soll die Inno­ vation bezüglich Akzeptanz beim Konsumenten unterstützen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
22.10.2012 | schweiz , innovation , tiefgekühlt , dessert , detailhandel
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Claudia Tremp
Lukas Scherer
24.05.2012
 
Mitjana (0 Vots)


Verschiedene Lösungsansätze zur langfristigen Bindung der Spezialisten in einer Dienstleistungsorganisation

Die Bindung von Spezialisten ist für Expertenorganisationen von vitaler Bedeutung und stellt zugleich eine Herausforderung für die Führungskräfte dar. Ihre Führungsqualität hat dabei eine entscheidende Rolle, denn sie steht in direktem Zusammenhang mit der Bindung des Spezialisten an die Organisation. Die validierten Arbeitshypothesen, welche eine Kausalbeziehung zwischen Bindung und ausgewählten Einflussfaktoren der Führungsqualität aufweisen, dienen als Grundlage für die Lösungssuche. Aus den signifikanten Erkenntnissen der Situationsanalyse, welche Problemfelder der Führungsqualitäten der obersten Kaderstufe ermittelt, werden anhand eines eigens entwickelten Ursache-Wirkungs-Modells die Handlungsfelder Kommunikation und Führungsverhalten abgeleitet. Die Lösungsansätze beabsichtigen eine Verbesserung der Führungsqualität, was zu einer langfristigen Bindung führen kann.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
22.10.2012 | bindung , spezialisten , führungsqualität , ursache-wirkungs-modell
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Ricardo Iglesias
Lukas Scherer
12.10.2012
 
Mitjana (0 Vots)


Entwicklung Beteiligungsmodell für Ärztinnen und Ärzte im Hinblick auf das weitere Wachstum der Ärztezentren Deutschschweiz AG

In der vorliegenden Arbeit wurden nach einer theoretischen Betrachtung von Vergütungs- und Mitbeteiligungskonzepten Möglichkeiten aufgezeigt, die sich beim Mitunternehmertum der Ärzte einer privaten Praxisgruppierung ergeben. Durch narrative Interviews wurden die analytischen Erkenntnisse gestützt. Durch konkrete Handlungsempfehlungen an den Verwaltungsrat ist eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Thematik angestossen. Eine Transformation der Ärzte zu Mitunternehmern scheint möglich. Dieser Anstoss ist wichtig für die Zukunft der Unternehmung aus diversen Gründen.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
22.10.2012 | beteiligungsmodell , mitunternehmertum , vergütungskonzept
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Alexander Penssler
Lukas Scherer
02.12.2012
 
Mitjana (0 Vots)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation