Konsekutiv Master

Übersicht aller publizierten konsekutiven Master-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Inhalt und Darstellung des Businessmodells im Rahmen einer Frühphasenfinanzierung Ein Vergleich zwischen Theorie und Praxis

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden wissenschaftliche Erkenntnisse zum Inhalt und zur Darstellung des Businessmodells mit den entsprechenden Anforderungen in der Praxis verglichen. Es wurde untersucht, welche Anforderungen im Rahmen eines Pitches an das Businessmodell gestellt werden und welchen Einfluss dieses auf das Interesse eines Investors hat. Aus der Ergebnisanalyse geht hervor, dass in diesem Kontext primär die Elemente Wertangebot, Partner, Kunden und Ertragsmechanik vorausgesetzt werden und deren Visualisierung in Form einer netzwerkartigen Darstellung bevorzugt wird. Dabei sind insbesondere die Beziehungen zwischen den relevanten Unternehmenspartnern sowie die entsprechenden Geldflüsse von Interesse.

Abstract als PDF: Download
 
09.11.2016 | frühphasenfinanzierung , businessmodells , werteangebot , ertragsmechanik
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Flavio Dudli
Pius Kueng
2016
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Trendanalyse von Massnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit der Mitarbeitenden im Unternehmen ist der Schlüssel zum Erfolg. Das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) rückt durch die hohen Anforderungen am Arbeitsplatz immer stärker in den Fokus. In der Vergangenheit wurden dazu bereits einige Studien durch die Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen entworfen. Mittels Durchführen von Experteninterviews sowie Literaturrecherche konnten fünf Trends evaluiert werden, die in Zukunft eine zentrale Rolle im BGM spielen. Zu diesen Trends gehört das Absenzen- und Stressmanagement, das Führungsverhalten, die Digitalisierung sowie die Zusammenarbeit mit externen Fachstellen. Anschliessend wurden zu jedem Trend spezifische Massnahmen festgelegt.

Abstract als PDF: Download
 
09.11.2016 | gesundheitsförderung , gesundheitsmanagement , trendanalyse , absenzen- und stressmanagement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Dominic Brühwiler
Alexandra Cloots
2016
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Industrie 4.0 Potentiale und Erschliessungsmöglichkeiten

Industrie 4.0, Digitalisierung und Vernetzung sind aktuell rege diskutierte Themen auf verschiedenen Ebenen. Die Thematik fordert die Akteure neue Wege zu beschreiten. Wie die aktuelle Situation in Schweizer Unternehmen zeigt, ist noch einige Aufklärungsarbeit notwendig. Industrie 4.0 verlangt Unternehmen ab, unternehmensspezifische Ziele zu definieren, individuelle Potenziale zu erkennen, innovative Businessmodell-Ansätze zu finden und das Kosten-Nutzen-Verhältnis abzuschätzen. Massnahmen auf Organisations-, Mitarbeiter- und Infrastrukturebene sind zu definieren und konsequent umzusetzen. Es geht weg von der intern orientierten IT zu Lösungen mit Industrie 4.0, die sich zusätzlich extern an Kunden orientieren und innovative Geschäfts-, Organisationsmodelle und Teams erfordern und auf funktionierenden Geschäftsprozessen basieren.

Abstract als PDF: Download
 
08.11.2016 | digitalisierung , organisationsmodell , industrie 4.0 , unternehmensspezifische ziele
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Astrid Brühwiler
Peter Jaeschke
2016
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Entwicklung eines theoretischen Modells zur Analyse demokratischer Unternehmenselemente und zur Erklärung derer Wirkung

Aus einschlägigen Studien und Fachliteratur ist bekannt, dass sich das Commitment der Mitarbeiter positiv auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Der Taylorismus impliziert die Gefahr der Lernblockade bei Mitarbeitern auf jeder Stufe. Was zur Folge hat, dass das Unternehmen sich durch mangelndes oder zu langsames Lernen entsprechend schlecht an die Umwelt anpasst und somit seine Existenz und sein Wachstum riskiert. Die Arbeit untersucht die jungfräuliche Thematik des «demokratischen Unternehmens». Sie beschreibt Einflüsse demokratischer Elemente auf die Eigenverantwortung der Mitarbeiter und deren Wirkung auf den Unternehmenserfolg. Aus interdisziplinären Untersuchungen entstehen konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen, welche die Demokratisierung im eigenen Betrieb umsetzen wollen.

Abstract als PDF: Download
 
08.11.2016 | eigenverantwortung , demokratische unternehmenselemente , taylorismus , lernblockade
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Miroslav Bijelic
Benjamin vonWalter
2016
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Eine Marktanalyse mit Fokus auf psychische Belastungen am Arbeitsplatz

In der Schweiz fehlen die gesetzlichen Grundlagen, welche den Arbeitgeber dazu verpflichten, psychische Überbelastungen am Arbeitsplatz zu erkennen und entsprechend wirksame Massnahmen einzuleiten. Tritt eine psychische Erkrankung eines Mitarbeitenden im Unternehmen auf, wird diese meistens erst erkannt, wenn die Leistungen des Arbeitnehmenden bereits stark eingebrochen sind. Durch das rechtzeitige Erkennen der Symptome resp. durch rechtzeitiges Einleiten der geeigneten Massnahmen können Fluktuationskosten, Know-how-Verlust infolge Neurekrutierung eines Nachfolgers sowie steigenden Prämien der Krankentaggeldversicherung infolge gehäufter, langwieriger Krankheitsfälle vermieden werden. Da einige Unternehmen kein eigenes betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen und pflegen können, greifen sie auf die Lösungen zurück, die der Markt durch beispielsweise die Versicherungsgesellschaften bietet.

Abstract als PDF: Download
 
08.11.2016 | betriebliches gesundheitsmanagement , psychische belastungen , überbelastungen am arbeitsplatz , krankheitsfälle
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Konsekutiv Master
Natalie Biedermann
Markus Grutsch
2016
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation