Contingut amb l'etiqueta kmu .

Marketing für einen kleinen, regionalen Anbieter: konkrete Ansätze im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

In vielen kleinen Unternehmen stehen für das Marketing nur beschränkte Ressourcen zur Verfügung. Zugleich basieren die Ansätze der Fachbücher meist auf den verfügbaren Mittel von grossen Unternehmen. Deshalb stellt sich die grundlegende Frage, mit welchem Vor-gehen solche Betriebe ein angemessenes Marketingkonzept entwickeln können.
Durch die wachsende Konkurrenz stehen Hofläden von Landwirtschaftsbetrieben vermehrt vor neuen Herausforderungen, so auch ein regionaler Anbieter, der sich auf Obst und Ge-müse spezialisiert hat. Mit Hilfe des erwähnten Vorgehens soll einerseits ein Marketingkon-zept erarbeitet werden, das den direkten Absatz fördert und andererseits eine Markeniden-tität entwickelt werden, durch die sich das Unternehmen von der Konkurrenz differenzieren kann.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
08.01.2021 | marktforschung , marketing , kmu
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Patrick Haltmann
Rosella Toscano-Ruffilli
12. September 2020
 
Mitjana (0 Vots)


Geschäftsprozesse für KMUs im digitalen Zeitalter

Big Data, das Internet der Dinge und Artifizielle Intelligenz, alle tragen sie zur Modernisierung
der KMU-Branche bei. Es gibt viele Schweizer KMUs, für welche es jetzt und auch
noch in den nächsten Jahren von grosser Notwendigkeit ist, sich mit der Digitalisierung
ihrer Geschäftsprozesse auseinanderzusetzen. Durch theoretische und praktische Ansätze
werden die Technologien der Digitalisierung und, wie diese KMUs zu Marktvorteilen
verhelfen können, thematisiert. Neben den Vorteilen, welche die digitale Transformation
einem Unternehmen bringen kann, werden ebenso Begriffe wie die Industrie 4.0 aufgeschlüsselt.
Auch beschäftigt man sich mit den Hindernissen von digitalen Transformationen,
welche eine digitale Strategie behindern könnten. Zu guter Letzt geht man auch noch
auf verschiedene Bereiche von Unternehmen wie zum Beispiel die Produktion oder Logistik
ein, um ein Bild davon zu bekommen, wie sich diese Bereiche im Zuge der Digitalisierung

wandeln.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
08.12.2020 | digitalisierung , kmu , industrie 4.0 , digitale transformation
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
Thomas Hegner
Steven Henzen
2020
 
Mitjana (0 Vots)


Der Einfluss von Unternehmensstruktur und -kultur auf die Innovationsfähigkeit von KMUs

Bei der innovatorischen Tätigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) stehen die
Produktinnovationen im Fokus. Studien belegen, dass der Mangel an Innovationen auf organisatorische
Hindernisse zurückzuführen ist. Die Identifizierung der zugrundeliegenden
strukturellen und kulturellen Einflussfaktoren und die Entwicklung entsprechender Gestaltungsoptionen
der innovationsfördernden Rahmenbedingungen sind aus Sicht von KMUs
daher von besonderem Interesse und Ziel dieser Arbeit. Die empirischen Untersuchung bei
vier Ostschweizer KMUs konnte die aus den theoretischen Grundlagen abgeleitete Einschätzung
der Einflussnahme von strukturellen und kulturellen Rahmenbedingungen auf
die Innovationsfähigkeit von KMUs grösstenteils bestätigen. Die ermittelten Merkmale wurden
abschliessend zu sechs praxisorientierten Handlungsfeldern gebündelt und mittels Gestaltungsempfehlungen
umsetzbar formuliert.

Master-Thesis als PDF: auf Anfrage
Abstract als PDF: Download
 
29.05.2020 | unternehmenskultur , kmu , innovationsfähigkeit , unternehmensstruktur
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Master Thesis
René Weyermann
Roger Martin
2018
 
Mitjana (0 Vots)


Strategische Personalentwicklung in KMU-Netzwerken – Entwicklung von Unternehmens-übergreifenden Lösungen des Talentmanagement-MENTS in der IT

Die Entwicklung von humanen und sozialen Ressourcen ist zum einen eine wesentliche Stell-grösse für Unternehmen zur Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in einem dynamischen und komplexen Umfeld. Zum anderen sind insbesondere Beschäftigte in Berufen mit einer geringen Halbwertszeit des Wissens auf die stetige Entwicklung ihres Wissens und Könnens angewie-sen. Angesichts ihrer Grösse und ihrer finanziellen Spielräume ist es für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine grosse Herausforderung, die Balance zwischen der gewinnbringen-den Nutzung sowie einer Erneuerung von Wissen und Können der Mitarbeitenden zu gewähr-leisten. Eine umfassende, strategieorientierte Personalentwicklung (PE) scheitert oftmals an der Heterogenität des PE-Bedarfs sowie an begrenzten finanziellen Möglichkeiten. Im Vergleich zu Grossunternehmen sind nicht nur die Möglichkeiten begrenzt, benötigte Kompetenzen ausrei-chend zu fördern. Auch drohen sich beschränkte Möglichkeiten in der Personalförderung zum Attraktivitätsnachteil auszuwachsen.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
 
27.02.2018 | personalentwicklung , kmu , unternehmensnetzwerke , talentmanagement
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Forschungsberichte
Sibylle Olbert
Sibylle Olbert, Abdullah Redzepi, Roger Martin, Alexandra Cloots
01.07.2015
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

IT Security Ansätze in Industrie 4.0 für KMU

Begriff Industrie 4.0 drang erstmals im Jahr 2011 an die Öffentlich-keit. Kaum ein anderes Thema ist in den vergangenen Jahren in der Industriebranche so oft diskutiert worden. Industrie 4.0 ver-spricht immense Vorteile durch die Integration und Automatisie-rung über die Prozessgrenzen hinweg. Die dazu nötige IT-Durch-dringung und Vernetzung der Anlagen bringt hohe Risiken mit sich. Es gibt bereits viele Ansätze und Rahmenwerke über IT-Security. Es handeln sich dabei um umfangreiche und aufwendige Werke. Für KMU stellt sich die Frage, ob die nötigen Ressourcen vorhanden sind, um diese Werke vollumfänglich umzusetzen. Die Bachelorarbeit untersucht nun diese Ansätze und ihre Massnah-men auf KMU-Tauglichkeit.

Abstract als PDF: Download
 
30.01.2018 | kmu , industrie 4.0 , it security
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Raffael Wettach
Christian Thiel
6.8.2017
 
Mitjana (0 Vots)


Encara no hi ha cap comentari. Vull ser el primer.

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation