Zum Inhalt wechseln

Bachelor-Arbeiten

Übersicht aller publizierten Bachelor-Arbeiten der FHS St.Gallen.


Dokumentation zur Erfassung von neuen Beiträgen

Download der Vorlage für den Abstract

 

Arbeit dank Bildung

Die Arbeit zeigt auf, wie geringqualifizierte Personen in der Sozialhilfe mit geeigneten Bildungsmassnahmen erfolgreich und nachhaltig in den ersten Arbeitsmarkt integriert und damit von der Sozialhilfe abgelöst werden können.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | arbeitsintegration , aktivierender sozialstaat , soziale sicherheit , gesetzliche sozialhilfe , bildungswesen , sozialfirma
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Garrido da Silva-Böckli Gabriela
Thomas Knill
18.03.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Mädchen*arbeit gegen die Diskriminierung von Frauen* auf dem Arbeitsmarkt

Die vorliegende Arbeit beschreibt das Potenzial der Mädchen*arbeit, Mädchen* zu ermutigen und gezielt im Berufsfindungsprozess
zu unterstützen und der Diskriminierung von Frauen* auf dem Schweizer Arbeitsmarkt entgegenzuwirken

 
28.09.2020 | arbeitsmarkt , soziale arbeit , mädchenarbeit , geschlechtsspezifische berufswahl , frauendiskriminierung
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Fischer Leandra
Maren Schreier
18.03.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Der Zusammenhang einer sozialen Diagnostik und der Professionalisierung der Sozialen Arbeit.

Der Zusammenhang zwischen einer sozialen Diagnostik und der Professionalisierung der Sozialen Arbeit bildet den Gegenstand der vorliegenden Bachelorarbeit.
Anhand einer Literaturrecherche analysiert diese Arbeit die Etablierung der sozialen Diagnostik im interdisziplinären Vorgehen bei der Hilfeplanung von Kindern, die an Verhaltensstörungen
leiden und verknüpft die Thematik mit dem Professionalisierungsprozess der Sozialen Arbeit.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | soziale arbeit , soziale diagnostik , professionalisierungsprozess
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
D'Ancicco Gessica
Bettina Grubenmann
18.03.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Was ist schon normal? Gesellschaftliche (Re)Produktion von Normalität und Abweichung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Entstehung und den Ursachen von Wirklichkeitskonstruktionen und daraus resultierenden Mechanismen von Normalität und Abweichung.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
28.09.2020 | soziale arbeit , abweichung , inklusion , exklusion , wirklichkeitskonstruktionen , normalität
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Alexandrow Jana
Stefan Ribler
18.03.2020
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Geistige Väterlichkeit

Die folgende Bachelorarbeit beschreibt und analysiert zum einen das Konzept der «Geistigen Mütterlichkeit» und erklärt deren Bedeutung für die Profession der Sozialen Arbeit in der Moderne. Zum anderen wird eine Äquivalenz zur «Geistigen Mütterlichkeit» konzipiert, welches als «Geistige Väterlichkeit» bezeichnet wird. Die Aussendarstellung der Maskulinität der Professionellen der Sozialen Arbeit und deren Rollenbilder in Relation zu Stereotypisierungen und Stigmatisierungen stehen im Fokus und werden folglich beschrieben.

Vollständige Arbeit als PDF: Download
Abstract als PDF: Download
 
16.03.2020 | sozialpädagogik , soziale arbeit , habitus , profession , gesellschaft , gleichstellung , geistige mütterlichkeit , geistige väterlichkeit , geistige menschlichkeit , feminität , frauenbewegung , maskulinität , hegemoniale männlichkeit , äquivalenz , doing gender , soziale konstruktion , doing masculinity , generalverdacht , erzieher , erzieherinnen
Art der Arbeit:
Autor/-in:
Herausgeber/-in:
Projekteingabe:
Bachelor Thesis
Yousfi Sofian
Bettina Grubenmann
09.10.2019
 
Durchschnitt (0 Stimmen)


Suche

Bitte geben Sie unten den gewünschten Suchbegriff ein. Es erscheinen im Anschluss alle Einträge die Ihren Suchbegriff enthalten.
 

Impressum / Hilfe

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Postfach
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
Switzerland


Kontakt für technische und inhaltliche Belange:
ephesos@fhsg.ch

 

Erfassen von neuen Beiträgen
Download Dokumentation